• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: B-Jungen der JHSG Varel holen sich Vizemeisterschaft

30.03.2017

Friesland Frieslands klassenhöchste Nachwuchs-Handballteams streben dem Saisonfinale entgegen.

Landesliga, B-Jungen: JHSG Varel - Elsflether TB 28:21 (15:11). Im letzten Heimspiel der Saison hat das Team von Trainer Martin Gründler in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden mit dem 13. Saisonsieg im 17. Spiel die Vizemeisterschaft hinter dem TvdH Oldenburg perfekt gemacht. Zugleich revanchierten sich die Vareler für die Hinspiel-Pleite gegen die Elsflether. Einen weiteren Gewinner gab es auch noch – so sammelte die Mannschaft Spenden für die Hospiz-Bewegung Varel. Nach ausgeglichenem Beginn (9:9/19. Min.) hatten sich die Gastgeber nach dem Seitenwechsel vorentscheidend auf 20:12 (34.) abgesetzt.

JHSG Varel: Schumacher, Oltmanns, Boberg 5, Peters 4, Rüdebusch 7/3, Schwarz 2, Meier 1, Dick 4, Ahlhorn, Fegter 1, Gründler, Cölsmann 1, Standke, Chromik 3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Grönegau-Melle - HG Jever/Schortens 26:31 (12:11). Angetreten mit gerade einmal acht Spielern fuhr das Team von Trainer Anthony Franz den sechsten Saisonsieg ein. Angeführt von Nicolas Beck und Till Feldmann hatten sich die Gäste auch nach dem Seitenwechsel ein Duell auf Augenhöhe mit dem Favoriten geliefert und sich dabei vorentscheidend auf 26:20 (44.) abgesetzt.

HG Jever/Schortens: Meinen - Verbücheln 1, Niekrens 5/2, Meinke 2, F. Janßen 1/1, Beck 10, K. Janßen 3, Feldmann 9/1.

C-Jungen: HG Jever/Schortens - HSG Harpstedt/Wildeshausen 25:35 (13:18). Schon zur Pause war das Team von HG-Coach Jan Henrik Behrends nach ausgeglichenem Beginn (9:10/12.) vorentscheidend in Rückstand geraten. Nach dem 17:20-Zwischenstand (29.) erlahmte die Gegenwehr.

HG Jever/Schortens: Harms, E. Rocker - Lüers, T. B. Rocker, Meinke 6, Bäuerle, Ewald, Wallenhorst, Kuhn, J. B. Behrends 6, Fischer, de Jonge 6, Fangmann 3, Sander 4.

A-Mädchen: HG Jever/Schortens - SG Findorff 18:32 (9:13). Bis zur Pause konnte das Schlusslicht gegen den Tabellenfünften noch einigermaßen mithalten. Nach Wiederbeginn war jedoch spätestens beim 12:23 (41.) bereits der Drops gelutscht für das Team von HG-Trainer Axel Behrens.

HG Jever/Schortens: Hoffmeister, Müller - Ewald, Elderts 2, Ciach 1, Göken, Heinisch 2, Dallige 1, Waters 2, Haartje 1, Voortmann, Bauer 9/5, Brüling.

B-Mädchen: HG Jever/Schortens - SG Friedrichsfehn/Petersfehn 10:13 (6:8). Das Team von HG-Trainerin Monika Beewen („Die Punkte haben wir verschenkt“) hatte den Beginn (2:7) verschlafen, sich danach zwar wieder herangekämpft, produzierte in der torarmen Partie nach der Pause aber zu viele Fehlwürfe.

HG Jever/Schortens: S. Hooke, Fischer - J. Hooke 3, Schmidt, Ewald 1, Busma, L. Hooke 1, Isigkeit, Remmers 1, Brüling, Göken, Jabben 1, Renken 3/2.

Oberliga, C-Mädchen: HG Jever/Schortens - SC Ihrhove 16:12 (7:6). Dank einer starken Abwehr und einer gut aufgelegten Sophi Hooke im Tor kam das Team von Christian Schmalz zum zweiten Saisonsieg. „Knackpunkt war unser Treffer zum 13:12“, sagte der Interimscoach: „In den letzten sieben Minuten haben wir zudem keinen Gegentreffer mehr bekommen – außergewöhnlich gut bei der Hektik und dem Kraftverlust.“

HG Jever/Schortens: Böttcher, S. Hooke - Huth, Hebell, Hoyer 5, Suttner, Jacobs, Ströbele, I. Fink 2, A. Fink, L. Hooke 4 J. Hooke 5/2.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.