• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Ballverein stark in Jugendarbeit

18.09.2014

Bockhorn 15 Jungen- und eine Mädchenmannschaft schickt der Ballverein (BV) Bockhorn in dieser Saison ins Rennen um Nachwuchs-Meisterschaften. „Mehr als 200 Kinder und Jugendliche machen mit, damit gehören wir wieder zu einer der größten Jugendabteilungen im Kreis“, freute sich Oliver Deters, der Jugendleiter.

Bei den Mädchen wird eine Spielgemeinschaft mit Neuenburg gebildet, in der C-Jugend mit Zetel. Ein Plus ist nach Ansicht von Deters, dass viele aktuelle Spieler aus den Herrenteams ihr Wissen und Können in den Dienst des Vereins stellen und sich als Betreuer und Trainer für die Jugendmannschaften engagieren.

So werden die Jüngsten in der F1- bis G2-Jugend von Detlef Kuhr, Oliver Machel, Oliver Tönjes, Christian Elbers, Christian Haugwitz und Björn Brouwer betreut. Für die E-Jugend-Teams sind Wilke Runkel, Florian Hinrichs, Michael Flemke und Michael Töben zuständnig.

Silvio Wiese, Jonathan Hartwig, Mario Skrzipczyk und Tom Gerdes kümmern sich um die D-Jugend, Michael Adolph, Michel Gittner, Jan Wübbenhorst und Patrick Degen um die C-Jugend. Janina Behlen und Lothar Zapp trainieren die B-Mädchen, Andreas Sommerfeldt, Axel Dehlof und Stephan Borchardt die B-Jungen. Eilert und Daniel Künken betreuen die A-Jugend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.