• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bei Frauengruppe und Jugend gilt es zuzulegen

25.04.2017

Moorwarfen Vereinschef Peter Kohlrenken und 2. Vorsitzender Uwe Schmoll haben bei der Jahreshauptversammlung des KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen Mitglieder für langjährige Treue geehrt: Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre erhielten Reiner Bünting und Werner Janßen. Hans Brahms und Hans Klaßen erhalten die Auszeichnung noch. 40 Jahre dazu gehört Rolf de Jonge, dafür gab es die goldene Ehrennadel des Friesischen Klootschießerverbands. Auch für Kohlrenken gab es ein Präsent: Schmoll würdigte sein 25-jähriges Wirken als Vorsitzender.

In seinem Bericht listete Kohlrenken Positives und Negatives auf: Bei den Einzelmeisterschaften auf Kreisebene wurden elf Medaillen gewonnen. Bei der Landesmeisterschaft holte Klemens Janßen Bronze, die Männer III und V errangen die Titel bei den Stadtmeisterschaften. Mit fünf Mannschaften nahm „Lat em loopen“ an den Punktwettkämpfen teil, am besten schnitten die Männer V ab – sie wurden Kreismeister. Vizemeister wurden die Männer III, damit waren sie für die Landesmeisterschaften startberechtigt – und holten Platz 5. Einen guten 3. Platz erreichte die 2. Mannschaft, Platz 4 sprang für die Frauen heraus und leider nur Platz 8 gab es für die „Erste“. Damit ist der Abstieg in die Kreisliga verbunden.

Lobende Worte fand der Vorsitzende für den neuen Festausschuss, der alle Termine und Feiern sehr gut plante und durchführte. Der Verein müsse aber in einigen Dingen noch zulegen, dazu gehörte die Frauengruppe: Es gilt, noch Aktive zu gewinnen, mahnte Kohlrenken. Ebenso soll die Jugendarbeit gesteigert werden.

In den nächsten Wochen nehmen die Moorwarfer Friesensportler an den Einzelmeisterschaften auf Kreisebene teil und hoffen auf ein ähnlich gutes Abschneiden wie im vergangenen Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.