• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TISCHTENNIS: Beide Punkte souverän aus der Jadestadt entführt

26.09.2006

FRIESLAND FRIESLAND/SCH - Das Spitzenspiel der 2. Tischtennis-Bezirksklasse der Männer zwischen Absteiger SV Gödens und Vorjahresvizemeister VfL Wilhelmshaven endete mit einem 9:4-Sieg der Jadestädter. Weiter ungeschlagen sind die Spielerinnen des TuS Glarum in der 1. Bezirksklasse.

Bezirksliga, Männer: Aufsteiger MTV Jever V meldete einen hartumkämpften 9:7-Sieg über SW Oldenburg III. Den Sieg rettete das Doppel Hinrichs/Scholl. Jever gewann sowohl ihr Eingangs- als auch das Schlussdoppel mit 3:1. Die beiden anderen Doppel gingen verloren. In den Einzeln setzten sich für den MTV V Thorsten Hinrichs (2), Maximilan Scholl (2), Jörg Lorenz (1) und Gisbert Kohlrautz (2) durch.

1. Bezirksklasse, Männer: Die Duelle zwischen WSSV Wilhelmshaven I und TuS Dangastermoor gehören seit Jahren zu den interessanten Spielen dieser Spielklasse. In dieser Serie entführten die Dangastermoorer durch den 9:4-Sieg recht souverän beide Punkte aus der Jadestadt. Dabei hatte zunächst nur das TuS-Doppel Quintscher/Stille gepunktet. In den Einzeln siegten dann jedoch Volker Schwob (2), Kurt Ehlen (2), Frank Quintscher (2), Uwe Eichhorst, Stefan Stille (je 1) für den TuS. Beim WSSV waren die Doppel Tschann/Sondermann und Adamczik/Telschow sowie die Einzel Rigobert Weber und Frank Adamczik (je 1) erfolgreich.

2. Bezirksklasse, Männer: Der TuS Zetel meldete einen 9:2-Heimsieg über den TuS Ocholt. Die Doppel Bender/Niemeyer, Wienken/Coners, sowie die Einzel Horst Bender, Hans-Werner Niemeyer (je 2), Matthias Neumann, Udo Wienken, Günter Coners (je 1) sorgten für den klaren Erfolg der Zeteler. Der SV Gödens spielte sich gegen den SSV Jeddeloh II beim 9:4-Sieg recht gut ein, konnte dann aber im Spitzenspiel beim VfL Wilhelmshaven diese Leistung nicht erneut abrufen. Die Folge war eine 4:9-Niederlage. Gegen Jeddeloh punkteten für den SVG: Osterkamp/Höpfner, Schäfer/Tütken, Würfel/Ebel in den Doppeln, sowie Bernd Schäfer (2), Jürgen Ebel (2), Jens Osterkamp, Martin Würfel (je 1). Im Spiel beim VfL Wilhelmshaven waren die Gödenser Doppel Schäfer/Tütken (3:2) und Würfel/Ebel (3:0) siegreich. In den Einzeln siegten dann nur noch Bernd Schäfer und Martin Würfel.

1. Bezirksklasse, Frauen: Bezirksliga-Absteiger TuS Glarum kehrte mit einem 7:2-Sieg von der TTG Jade heim. Dort siegten das Doppel Hotopp/Hoffmann, sowie in den Einzeln Sabine Eggerichs (2), Hildegard Beruda (1), Sabine Hoffmann (2) und Petra Hotopp (1).

2. Bezirksklasse, Frauen: Diese Spielklasse wurde neu zusammengestellt. Aus der Kreisspielgemeinschaft Friesland/Wilhelmshaven beteiligt sich der SC BG Wilhelmshaven am Spielbetrieb. In der letzten Woche wurden die Spiele beim FC Rastede im „Doppelpack“ ausgetragen. Zunächst konnten die Jadestädterinnen mit 7:2 beim FC III gewinnen. Anschließend unterlagen sie mit 4:7 beim FC II. Für den SC BG Wilhelmshaven punkteten: Sommer, I./Bogena (2), Margraf/Sommer, B. (1), Marlies Bogena (4), Birthe Sommer (1), Karin Margraf (3).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.