• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathletik: Durch das Brandenburger Tor ins Ziel

04.10.2019

Berlin /Jever Drei Sportler des Lauftreffs „Ge(h)zeiten Jever“ waren am vergangenen Wochenende in der Bundeshauptstadt am Start. Nach zwölf Wochen Vorbereitungszeit kamen Thorsten Benters, Sandra Gahler und Marco Hinrichs beim 46. Berlin-Marathon allesamt erschöpft aber glücklich ins Ziel.

Fast 47 000 Läuferinnen und Läufer sorgten für einen Teilnehmerrekord, die Strecke führte über die Straße des 17. Juni, vorbei am Bundeskanzleramt, nach Kreuzberg, Wilmersdorf, Zehlendorf, über den Kurfürstendamm bis zur Zielgeraden Unter den Linden. Der Weg in Richtung Ziellinie führte die Jeveraner dann durch das Brandenburger Tor, mit Blick auf die Siegessäule wurde nach insgesamt 42,195 Kilometern die Ziellinie überquert.

Thorsten Benters finishte seinen ersten Lauf über die Königsdistanz in einer Zeit von 3.56.48 Stunden (1925. Platz Männer 50), Sandra Gahler, nach zwei Teilnahmen in Hamburg, ihren dritten in einer Zeit von 3.47.07 Stunden auf Platz 281 in der Altersklasse der Frauen 45.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Marco Hinrichs lief bei seinem siebten Marathon eine neue persönlicher Bestleistung. Mit einer Zeit von 4.00.17 Stunden erreichte er die Ziellinie (2908. Platz Männer 45).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.