• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bernard knüpft neue Kontakte

17.01.2014

Horumersiel Bei Europas größtem U-19-Hallenfussballturnier in Göttingen war auch Yannick-Noah Bernard aus Horumersiel vor Ort. Der 15-Jährige, der in der Rückserie der Feldsaison mit den A-Junioren des JFV Bremerhaven um den Aufstieg in die Regionalliga kämpft, erlebte dabei abseits des Platzes und der Tribünen beim hochkarätig besetzten „Sparkasse-VGH-Cup 2014“ drei aufregende Tage.

Der Friesländer, der – wie berichtet – unter Beobachtung des Jugendleistungszentrums des SC Freiburg steht, war nach Göttingen eingeladen worden, um weitere Kontakte – unter anderem mit Jugendscouts und Vermittlern – in der Fußballszene knüpfen zu können.

Der ehrgeizige Yannick-Noah lernte dabei auch bekannte Ex-Profis und Trainer kennen. Mit Mirko Slomka (zuletzt Bundesliga-Coach von Hannover 96) erfolgte ein kurzer Informationsaustausch, während es von Patrick Pflücke (aktueller U-18-Nationalspieler in Diensten der U 19 des FSV Mainz) und Arie van Lent (u.a. Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach und aktuell Trainer der Gladbacher U 19) einige wertvolle Tipps für die weitere Fußball-Laufbahn gab.

Das Göttinger Hallenturnier, bei dem schon spätere Weltstars wie Mesut Özil (Arsenal London) als A-Junioren am Ball waren, gewann das Team von Austria Wien durch einen 4:3-Erfolg gegen Hannover 96. Im Spiel um Platz drei hatte sich die Talentschmiede von Schalke 04 mit 5:3 gegen den FC Fulham durchgesetzt.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.