• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

AUSZEICHNUNG: Bewegung schon immer großgeschrieben

24.11.2007

WANGEROOGE Als erste Einrichtung in Friesland darf sich der Wangerooger ev. Kindergarten „BewegungsKita“ nennen. Am Freitag nahmen Kindergartenleiter Benjamin Vincent und sein Team das Markenzeichen, das der Niedersächsische Turner-Bund verleiht, von Uschi Selchow von der Landesturnschule Melle entgegen. Sie ist im Qualitätszirkel „BewegungsKita“ im Auftrag des Kultusministeriums für die Abnahme der geforderten Standarts und für die Unterstützung der Kindergärten verantwortlich.

„Es war sehr viel Arbeit und Engagement notwendig“, sagte Vincent, der besonders seine Mitarbeiterinnen lobte. Carola Rieger und Petra Kestermann hatten die erforderlichen Fortbildungen – von der Insel aus gar nicht leicht zu erreichen – besucht und ihre Kolleginnen Elfriede Becker und Sigrid Siemens hatten ihre Arbeit mitübernommen.

Aber der Aufwand hat sich gelohnt: „Endlich wird anerkannt, was wir schon seit Jahrzehnten praktizieren“, hob Vincent hervor. Der Kindergarten nutzt schon lange die Insel-Turnhalle, um die Kleinen schon früh an Bewegung heranzuführen. „Endlich ist die Notwendigkeit von Sport in ganz jungen Jahren auch in der großen Politik angekommen“, freute sich Vincent.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Er nutzte die kleine Feier aber auch, um sich bei den Verantwortlichen auf der Insel, bei Thomas Commichau vom Kirchenrat und Bürgermeister Holger Kohls, zu bedanken. „Ohne Ihre Unterstützung fänden die Kinder nicht die notwendigen Räumlichkeiten, Geräte und Spiele, die für ihre Entwicklung wichtig sind, vor“, sagte Vincenz.

Auch den Eltern zollte er großes Lob: „Ihr Engagement zeigt, dass Sie sich für ihren Kindergarten verantwortlich fühlen.“ Denn ob Arbeiten auf dem Gelände anstehen oder Gelder für zusätzliche Anschaffungen benötigt werden, die Elternschaft stehe immer bereit. Stellvertretend nahmen Melanie Scatturin und Sabine Huber den Dank der Kinder entgegen. „Das ist ein toller Tag für uns“, zog Ben Vincent Resümee.

Mehr Infos unter www.markenzeichen-bewegungskita.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.