• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BVB freut sich auf Verfolgerduell

22.12.2018

Bockhorn Vorhang auf zum letzten Spiel des Jahres heißt es an diesem Samstagnachmittag für die Bezirksliga-Basketballer des BV Bockhorn. Dabei bekommt es der bestens in die Saison gestartete Aufsteiger im Verfolger- und Nachbarschaftsduell mit dem SV Nordenham zu tun. Tip-off ist um 17 Uhr in der Sporthalle der Oberschule Bockhorn.

„Die Nordenhamer sind gefährlich, da sie über viele große Spieler verfügen und in Malte Hauer einen Aufbauspieler in ihren Reihen haben, der mit einer Doppellizenz in der Nachwuchs-Bundesliga für die Eisbären Bremerhaven spielt“, weiß Tobias Jürgens von den BVB Tigers natürlich um die Qualitäten der Gäste aus der Wesermarsch. Diese rangieren in der Tabelle hinter den Bockhornern punktgleich auf dem vierten Platz. „Unter dem Korb wird es schwer werden, leichte Punkte zu verbuchen“, ergänzt der Leistungsträger.

Da beide Teams ihre Chancen auf die Meisterschaft wahren und den Druck auf die beiden führenden Teams TV Oldersum und Bürgerfelder TB II hoch halten wollen, dürfte sich in Bockhorn eine intensive Partie entwickeln. Definitiv aufsteigen wird am Ende nur der Meister. Ob der zweite Platz ebenfalls zum Sprung in die Bezirksoberliga reicht, ist noch nicht sicher. „Deswegen ist das Ziel von uns Rot-Weißen, am Ende der Saison auf dem Thron zu sitzen“, gibt sich Jürgens, stellvertretend für das Team BVB-Trainer Miroslav Bujisic, angriffslustig.

Da trifft es sich gut, dass nach einigen krankheitsbedingten Ausfällen in den vergangenen Spielen, diesmal wohl der komplette Kader an die Bretter gehen kann. „Wir wollen am Samstagnachmittag unseren Aufwärtstrend aus den jüngsten Spielen fortsetzen“, erläutert Jürgens: „Während es zu Saisonbeginn noch in einigen Aktionen haperte und an Abstimmung fehlte, leisten wir uns nun weniger Fehler und sind effizienter im Angriffsspiel.“

Die bisherigen Duelle gegen die befreundeten Nordenhamer waren allesamt spannend. Jürgens: „Da wurden die Zuschauer, die uns auch diesmal hoffentlich wieder lautstark unterstützen, bestens unterhalten.“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.