• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

RATHÄUSER: Bockhorn bringt die Sonne mit

18.02.2008

BOHLENBERGERFELD An anfeuernden und spitzen Bemerkungen hatte es nicht gemangelt, als sich die Mitarbeiter der Rathäuser aus Bockhorn und Zetel jetzt im Boßelwettstreit maßen. „Die haben ja alles aktive Boßeler“, hatte Bockhorns Bürgermeister Ewald Spiekermann vorwurfsvoll bemerkt, als er die Wurfstärke der gegenerischen Mannschaften einschätzte. „Wir haben die Sonne mitgebracht, wir haben uns nicht extra verstärkt“, sagte Spiekermann. Der Vorwurf unrechtmäßiger Verstärkung durch Boßel-Profis perlte an Zetels Bürgermeister Heiner Lauxtermann ab. Schließlich hätten die Bockhorner mit Mike Radig einen ehemaligen Handball-Profi in ihren Reihen. Lauxtermann ging noch auf die Sonne ein, die die Bockhorner für sich reklamiert hatten. Zu etwas müsse eine Gemeinde am südlichen Gemeinderand ja gut sein. Einen Trumpf spielte Lauxtermann noch aus: Vor dem 24. Boßelwettstreit der Rathäuser stand es 12,5 zu 9,5 für Bockhorn. Zum „Jubiläum“, der 25. Auflage des geselligen

Kräftemessens im Jahre 2009, „können die uns nicht mehr einholen“. Und auch die 24. Auflage hatte ein recht eindeutiges Ergebnis, Zetels Verwaltung lag mit neun Schoet vor. Damit wird es noch ein paar Jahre dauern, bis die Bockhorner gleichziehen können.

Genug der Frotzeleien. Geboßelt wurde auch, und zwar ab Schulmuseum auf der Wehdestraße in Richtung Flugplatz, über Betonstraße und Flugplatzgelände schließlich auf die Fuhrenkampstraße.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend kehrten die Teams im Schulmuseum ein, wo es Grünkohl gab. Es gab vier ambitionierte Teams und vier Spaßmannschaften. Und eines sei schon sicher, so Zetels Bürgermeister Lauxtermann: „Beim 25. Mal haben wir genauso gutes Wetter.“

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.