• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: Boßel-Nachwuchs begeistert mit Spitzenwürfen

28.05.2016

Rosenberg Bei den Kreistitelkämpfen im Straßenboßeln der Jugendlichen im Kreisverband Waterkant gab es in Rosenberg einige Spitzenwürfe zu bewundern. Zwei Jugendliche ragten heraus: Gleich drei Goldmedaillen gewannen mit der Eisen-, Holz- und Gummikugel die A-Jugendlichen Annika Eilers aus Altjührden/Obenstrohe und Alexander Schröder aus Langendamm/Dangastermoor.

Alexander Schröder warf mit dem Eisen 1040 Meter mit zehn Wurf und lag damit knapp vor dem B-Jugendlichen Tilo Siemen (Spohle), der 1033 m vorlegte. Auch mit der Holzkugel fiel die Entscheidung knapp aus. Schröder gewann mit 1031 m vor seinem Vereinskameraden Fabio Plois (1013 m). Dritter im Vereinstrio wurde Andre Bolting mit 1003 m. Etwas deutlicher war der Abstand mit der Gummi. Schröder legte 1122 m gegenüber Plois vor, der 1061 m warf.

Jeweils Gold und Silber teilten sich die beiden Spohler Jannis Heinen und Tilo Siemen in den beiden B-Konkurrenzen. Heinen gewann mit der Holz mit 1230 m vor Siemen (1180 m), der wiederum Gold mit der Gummi holte mit 1188 m vor Heinen (1131 m). Julian Müller aus Rosenberg, in der Vorsaison zweifacher Kreismeister, setzte sich mit 1124 m mit der Holz in der C-Jugend durch. Zudem gewann er die Silbermedaille mit der Gummi (1059 m). Neuer Kreismeister mit der Gummikugel wurde Sönke Schumacher (Spohle, 1205 m).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie in der Vorsaison holte sich Dominik Köster (Langendamm/Dangastermoor) den Titel mit der Holz und 967 m in der D-Jugend ab. Mit der Gummi gewann Leo Deppe (Altjührden/Obenstrohe, 959 m) Gold. Mit einer Topweite von 825 m wurde Marvin Watermann aus Rosenberg Kreismeister in der E-Jugend. Bei den Kids der F-Jugend sicherte sich Lasse Cordes aus Büppel mit 577 m die Goldmedaille, nachdem er in der Vorsaison Zweiter geworden war.

In der weibliche Jugend feierte Annika Eilers aus Altjührden/Obenstrohe einen dreifachen Kreismeistertitel. Die A-Jugendliche gewann mit 868 m, während die B-Jugendlichen Jessica Lindemann (Langendamm/Dangastermoor) Zweite wurde mit 769 m. Der dritte Platz ging an Thea Marks (Altjührden/Obenstrohe) mit einer Weite von 647 m.

In den anderen beiden Konkurrenzen entwickelte sich jeweils ein spannender Zweikampf um den Titel. In der Gummi legte Eilers die Topweite von 1199 m vor. Nur zwei Frauen der Hauptklasse übertrafen diese Weite. Trotz einer ganz starken Weite von 1180 m wurde Laura Römermann (Spohle) „nur" Vizemeisterin. In der Holz zeigten die Teilnehmerinnen ebenfalls ein gutes Leistungsniveau. Hier gewann Eilers mit 1034 m gegenüber Römermann mit 1005 m. Zweifache Bronzemedaillengewinnerin wurde Mana Pieper (Spohle).

Über den Kreismeistertitel in der B-Jugend mit der Holz freute sich Alena Janßen aus Rosenberg (1007 m). Gold in der B-Jugend mit der Gummikugel sicherte sich die Vorjahressiegerin der C-Jugend, Femke Cordes aus Büppel, mit 937 m. Eine Titelverteidigung in der C-Jugend Gummi gelang Leonie Gerdes (Rosenberg) knapp mit 1004 m vor Vereinskollegin Anna Hörmann (997 m). In der Holz kam es zu einem „Fotofinish“. Es gewann Merle Gehlen (Spohle, 947 m), gefolgt von Patrizia zur Loye (Büppel, 946 m) und Tara Deepholt (Spohle, 944 m).

In der E-Jugend setzte sich Mia Schumacher (Spohle, 748 m) gegen ihre Vereinskameradin Helen Heinen (744 m) durch. Das Feld der Kids der F-Jugend führte Finja Watermann (Rosenberg, 524 m) an. Die vierjährige Lilli Heinen aus Spohle warf schon mal 188 Meter.

Für die Landesmeisterschaft am 4./5. Juni in Torsholt haben sich alle Medaillengewinner qualifiziert. Hinzu kommt noch der Rang vier bis sechs bei der E- und F-Jugend. Die Kids werfen alle erst nur mit der kleinen Holzkugel.


Ergebnisse unter   www.klv-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.