• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Boßler bemühen sich um die Jugend

07.05.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE]WADDEWARDEN WADDEWARDEN/KH - „Die Jugendarbeit im Verein ist erfreulicherweise sehr gut“, stellte Waddewardens Boßelvereinsvorsitzender Klaus Gerdes zu Beginn der Jahrshauptversammlung fest. Die A-Jugend und die B-Jugend spielten in der ersten Mannschaft.

Er gehe davon aus, dass der Boßelsport im Verein „Hier mut he her“ in den nächsten zehn Jahren im Dorf gut weitergehe. Das belege auch der Altersdurchschnitt bei den Boßlern. Der liege bei 35 Jahren.

Das Sommerfest mit dem Männergesangsverein im vergangenen Jahr habe zu keinem Minus in der Vereinskasse geführt. Immerhin mussten 250 Euro für Genehmigungen bezahlt werden.

Beim Relegationswettbewerb mit 14 Mannschaften sei der Verein auf den sechsten Platz gekommen. Am Vereinspokal waren 20 Teilnehmer beteiligt, davon sechs Senioren, neun Jugendliche und fünf Männer aus der I. und II. Mannschaft.

Zur Nachwuchsförderung sollte mit dem Kinderboßeln angefangen werden, schlug Gerdes vor. Jugendwart Uwe Klaaßen lobte vor allem den Erfolg bei der Mannschaftsmeisterschaft auf Kreisebene. Dort wurde die B-Jugend in Wiefels Kreismeister.

Die Vereinsmeisterschaft entschied Sören Wilken für sich vor Simon Memmen und Renke Gerdes. Bei den Mehrkampfmeisterschaften ließ sich Renke Gerdes den ersten Platz nicht streitig machen. Ihm folgten Henning Harms und Sören Wilken.

Den Sieg im Wettkampf um den Mehrkampfpokal und um den Vereinsmeister im Straßenboßeln ließ sich Karl-Heinz Feldmann nicht nehmen. Vereinsmeister Straße wurde Klaus Gerdes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.