• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Büppel erwartet Obenstrohe II zum Stadtderby

01.10.2015

Friesland Das Stadtderby in der Fußball-Kreisliga zwischen dem TuS Büppel und TuS Obenstrohe II zählt ebenso zu den Top-Spielen des neunten Spieltags wie die Partie des TuS Varel beim 1. FC Nordenham. Die Begegnung des Tabellenzweiten Rot-Weiß Sande bei Tabellenführer STV Wilhelmshaven wurde indes auf den 4. März 2016 verlegt.

BV Bockhorn II - SV Gödens (Freitag, 20 Uhr, Hilgenholter Straße): Die Bockhorner Bezirksliga-Reserve ist nach der deutlichen 0:5-Niederlage gegen Sande auf den elften Platz abgerutscht. Auch gegen Gödens ist die Elf von BVB-Trainer Enver Undav in der Außenseiterrolle, selbst wenn SVG-Torjäger Sascha Kuhlmann mit bislang sechs Treffern noch nicht an die Leistung aus der vorherigen Spielzeit im Trikot von Jever anknüpfen konnte.

Heidmühler FC II - Frisia Wilhelmshaven II (Freitag, 20 Uhr, Klosterpark): Den Heidmühler Verantwortlichen ist nach dem ersten Saisondreier beim 2:0-Heimsieg gegen den äußerst schwachen TSV Abbehausen II ein dicker Brocken vom Herzen gefallen. Gegen den Aufsteiger aus Wilhelmshaven gilt es jetzt nachzulegen, will man endgültig aus dem Tabellenkeller heraus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Büppel - TuS Obenstrohe II (Sonntag, 15 Uhr, Föhrenweg): Der Aufsteiger aus Büppel spielt bislang eine bravouröse Saison. Die Elf von Trainer Ralf Mrotzek lässt sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen. So drehten die Büppeler beim 5:4-Sieg in der hektischen Partie in Tettens sogar einen 0:3-Rückstand. Nach seiner Ampelkarte wird Mateusz Mlodawski den Büppelern aber fehlen. Die weiterhin stark ersatzgeschwächten Obenstroher verpassten zuletzt bei der 1:3-Niederlage in Varel ein besseres Resultat. Nach dem 1:1 durch Tobias Oleschinsky konnte der TuS seine Vorteile im Prestigeduell nicht in Tore ummünzen.

FC Nordenham - TuS Varel (Sonntag, 15 Uhr, Plaatwegstadion): Die beiden Mitfavoriten auf die Meisterschaft können nach fast einem Drittel der Saison den Titel fast schon abschreiben. So hat Tabellenführer STV Wilhelmshaven mit 24 Zählern bereits doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie Nordenham und Varel. Für beide Teams kann deshalb in dieser Partie die Marschroute nur Sieg heißen. Während Nordenham Nils Zimmermann und Sebastian Hülsmann (beide fünfte Gelbe Karte) fehlen, müssen bei den ersatzgeschwächten Varelern Peter Schmidt (Gelb-Rote Karte) und Eike Menken (fünfte Gelbe Karte) passen.

Rot-Weiß Tettens - Nordsee Hooksiel (Sonntag, 15 Uhr, Schulstraße): Noch sehr tief dürfte der Frust bei den Gastgebern aus Tettens steckten, die trotz einer 3:0-Führung die Partie gegen Büppel noch 4:5 verloren. Auslöser dabei war nach einer Spielerbeleidigung die glatte Rote Karte für Tettens’ Maik Harms, der zumindest für die kommende Partie fehlen wird. Indes brennt nach der 1:2-Heimpleite gegen Wangerland auch bei den Nordsee-Kickern in Hooksiel die Luft. Der erste Saisondreier lässt immer noch auf sich warten.

SG Wangerland - TSV Abbehausen II (Sonntag, 15 Uhr, August-Hinrichs-Straße): Alles andere als ein klarer Heimsieg für die Wangerländer um Trainer Jakob Schulze wäre schon eine dicke Überraschung. Zu schwach präsentierte sich die Bezirksliga-Reserve des TSV Abbehausen in dieser Spielzeit. Der Tabellenvorletzte konnte bislang nur beim 2:1-Sieg in Bockhorn Punkte verbuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.