• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Mädchen Aus Friesland: B-Juniorinnen aus Büppel klettern an Tabellenspitze

24.09.2020

Büppel Die spielstarken B-Juniorinnen des TuS Büppel haben dank des zweiten Sieges im dritten Saisonspiel die Tabellenspitze in Staffel A der Fußball-Niedersachsenliga übernommen. Das Team des TuS-Trainerduos Ruben Best und Jean Kirsch-Best gewann bei der JSG Ihlpohl/Lesumstotel klar mit 5:2 (4:0).

Die Büppelerinnen hatten einen Auftakt nach Maß erwischt und gingen früh durch zwei stark herausgespielte Tore von Synke Hinrichs (3. Minute) und Amelie Theilen (8.) in Führung. Auch danach behielt der TuS die Kontrolle und hätte die Führung prompt weiter ausbauen können.

Schöner Pass in Schnittstelle

Doch es dauerte bis zur 21. Minute als erneut Theilen nach einem schönen Schnittstellenpass von Kaya Behrmann auf 3:0 stellte. Für den 4:0-Pausenstand sorgte wiederum Hinrichs (31.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Wiederbeginn erzielte Büppels Sophie Hoheisel die 5:0-Führung (50.). Doch wie aus dem Nichts gelang den Gastgeberinnen nach einem Abwehrfehler des TuS das 1:5 durch Liana Haas (51.). Danach fand Büppel nicht mehr in sein Spiel. Anstatt weiter Ball und Gegner laufen zu lassen, agierten die Gäste fortan zu hektisch, sodass Ihlpohl zu einigen gefährlichen Kontersituationen kam.

„Da stimmten die Abstände nicht, sodass wir gar nicht ins Gegenpressing gehen konnten, und Ihlpohl dementsprechend große Räume vor sich hatte. Das erinnerte etwas an das Spiel gegen Aurich“, analysierte Best mit Blick auf die 1:4-Auftaktniederlage in Ostfriesland. Büppel hatte in Ihlpohl trotzdem mehr Ballbesitz und kam zu einigen Chancen, konnte diese im Gegensatz zur ersten Hälfte aber nicht mehr verwerten. So war das 2:5 von Lara Dos Santos Rocha (71.) das letzte Tor des Tages.

Trainer bedauern Bruch im Spiel

„Wir haben ein super erste Hälfte gespielt. Aber wenn du zur Pause sogar noch höher hättest führen müssen, darf es am Ende nicht 5:2 ausgehen“, bilanzierte Best: „Wir müssen einfach lernen, unsere Prinzipien über die kompletten 80 Minuten durchzuziehen.“

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Kreis Cloppenburg fällt das für Sonntag, 27. September, angesetzte Heimspiel gegen die JSG Essen-Bevern-Bunnen aus. Dafür wird das Team in zwei Testspielen im Einsatz sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.