• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Mädchen Aus Friesland: B-Juniorinnen des TuS Büppel feiern ersten Saisonsieg

17.09.2020

Büppel Im zweiten Anlauf hat es bei Frieslands klassenhöchstem Jugend-Fußballteam geklappt. Eine Woche nach der 1:4-Auftaktniederlage bei der SpVg Aurich feierten die B-Juniorinnen des TuS Büppel ihren ersten Heimsieg der neuen Saison in der Niedersachsenliga – und wie. Gegen Aufsteiger JFV Buxtehude gelang den U-17-Mädchen ein klarer 9:0-Erfolg.

Der TuS hatte von Beginn an die Kontrolle übernommen, war in den ersten 15 Minuten aber nicht konsequent genug vor dem gegnerischen Tor. Zudem fehlte bei zwei Lattentreffern das Glück. Nach einer starken Gegenpressing-Aktion gelang Synke Hinrichs aber doch der längst überfällige Führungstreffer (18. Minute). Sophie Hoheisel, Kaya Behrmann und erneu Hoheisel erhöhten bis zur Pause auf 4:0.

„In der zweiten Halbzeit wollten wir uns nochmal steigern, da vor allem die Konterabsicherung und die Abstände zwischen den Ketten zum Teil nicht gut waren. Auch vor dem Tor wollten wir noch konsequenter sein“, erläuterten die TuS-Trainer Ruben Best und Jean Kirsch-Best.

Hohes Pressing

Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Lynn Pieritz bereits das 5:0 (45.). In der 51. Minute schob Hinrichs nach herausragender Hereingabe hinter die gegnerische Kette von Pieritz zum 6:0 ein. Büppel presste mittlerweile höher und kam infolgedessen immer wieder zu Balleroberungen in tornahen Räumen. In der 59. und 67. Minute kombinierte sich der TuS durch Treffer von Behrmann (59.) und Marleen Harbers zur 8:0 Führung (67.). Neuzugang Emma Hoopmann setzte mit dem 9:0 den Schlusspunkt (76.).

„Alles in allem sind wir wirklich zufrieden mit dem Spiel. Wir haben viel von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben“, betonte das Trainerduo: „Natürlich hat man auch gesehen, dass wir noch nicht am Optimum sind. Die Stimmung im Team zeigt aber klar, dass alle den Ansporn haben, dieses so schnell wie möglich zu erreichen.“

Auswärts nachlegen

An diesem Samstag, 19. September, ist der TuS beim ASV Ihlpohl zu Gast. Dort will das Team die nächsten drei Punkte einfahren. Zudem werden Marlene Neumann und Amelie Theilen wieder zum Team stoßen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.