• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

FUßBALL: Büppel ist gerüstet für schwere Aufgabe

08.06.2009

BüPPEL Vor einer großen Herausforderung stehen die jungen Fußballerinnen des Büppel an diesem Montag. Die B-Juniorinnen treffen im Finale um die Bezirksmeisterschaft auf den BV Cloppenburg. Die Begegnung wird um 19 Uhr auf der Sportanlage in Neuenwege angepfiffen. Viele Büppeler Fans wollen ihrer Mannschaft in dem Endspiel den Rücken stärken.

Glänzende Saison

Die TuS-Mädchen legten in der Bezirksliga eine glänzende Saison hin. Ungeschlagen sicherte sich das Team von Trainer Torsten Ahlers und Assistent Norbert Schelling den Titel. Diese wohl einmalige Leistung wollen die Friesländerinnen mit dem Titelgewinn krönen. Doch die Gastgeberinnen stehen vor einer schweren Aufgabe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Pokal musste sich der TuS in Cloppenburg deutlich mit 1:4 geschlagen geben. „Die Zeichen stehen ganz klar auf Revanche“, legte Torsten Ahlers die Marschroute für das Endspiel fest: „Wir wollen natürlich unseren Heimvorteil nutzen.“ Alle Spielerinnen des Kaders sind einsatzfähig. Der Coach hat also die Qual der Wahl. Die Tagesform dürfte in dieser Partie den Ausschlag geben. Torsten Ahlers und Norbert Schelling setzen nicht zuletzt auf den ausgewogenen Kader. Die TuS-Mannschaft ist auf allen Positionen sehr ausgeglichen besetzt. Mit Kampf und Einsatz soll der begehrte Titelgewinn unter Dach und Fach gebracht werden. Ahlers: „Allein mit spielerischen Mitteln werden wir den starken Gegner wohl nicht bezwingen können. Die Mannschaft ist gerüstet für das große Finale.“ Das Team habe sich intensiv auf die schwere Aufgabe vorbereitet. Alle seien sehr zuversichtlich.

TuS Büppel: Christin Geske, Juliane Spiegelberg, Jana Denker, Femke Siebrecht, Lea Bartels, Svea Bücker, Annika Dierks Verena Klockgether, Caroline Barr, Ulla Willrodt, Lisa Kurz, Kea Eckermann, Lena Rusin, Mareike Müller, Marike Werner.

Trainer: Torsten Ahlers, Norbert Schelling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.