• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Büppeler schlagen in Rastede 17-mal als Erste an

11.05.2019

Büppel Diverse Wettkampfschwimmer des TuS Büppel haben erfolgreich am 10. Palaismeeting des VfL Rastede teilgenommen. Am Ende glänzten in der Medaillenausbeute 17-mal Gold, siebenmal Silber und viermal Bronze.

Da die Großveranstaltung unter sehr großer Beteiligung litt und es bei elf Stunden Wettkampfdauer kaum Platz in der Halle gab, hatten die Verantwortlichen des TuS Büppel um Trainer Thomas Möller von vornherein nur für einen Abschnitt gemeldet.

Besonders die älteren TuS-Aktiven, die bereits bei den Masters (Senioren) startberechtigt sind, zeigten ihr Können und ergatterten viele vordere Platzierungen. „Hier zeigt sich die gute Stimmung und der Zusammenhalt beim TuS, sodass der Schwimmsport nicht mit den Jugendjahren aufgegeben wird“, freut sich Möller.

Auch die geschwommenen Zeiten begeisterten den TuS-Trainer. So wurden bei 41 Starts 20 persönliche Bestzeiten erzielt. Dabei taten sich besonders Nicolas David Jünger, Ole Janßen, Theis Bredehorn und Renke Möller mit zwölf Bestzeiten hervor.

Nicolas David Jünger (Jg. 2005) siegte über 50 m Rücken in 0:42,45 Minuten und holte zudem einmal Silber und zweimal Bronze. Ole Janßen (Jg. 1999) schlug bei drei Starts dreimal als Erster an und glänzte dabei vor allem über 100 m Lagen (1:12,06 Min.). Theis Bredehorn (Jg. 2001) holte Silber und Bronze. Renke Möller (Jg. 2003) siegte über 100 m Freistil (1:00,50 Min.) und gewann dreimal die Silbermedaille.

Ganz oben auf dem Siegerpodest standen mit je dreimal Gold auch Michael Büsing (Jg. 1996) und Lea Kruse (Jg. 1993) sowie mit je zweimal Gold Sven Pieper (Jg. 1992) und Rebecca Thomßen (Jg. 1990).

Derweil konnten Maja Siebmann, Fiona Weckendrup, Meret Feez, Tessa Hinrichs, Hanna Carolina Jünger und Martha Leffers in Rastede mindestens eine persönliche Bestzeit auf ihr Konto schreiben. Tessa Hinrichs (Jg. 1999) holte dabei Gold über 50 m Brust sowie Silber über 100 m Freistil. Martha Leffers (Jg. 2003) siegte in ihrem Jahrgang ebenfalls über 50 m Brust und holte Silber über 100 m Schmetterling.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.