• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Trainingslager zahlt sich für Büppeler Talente aus

16.11.2019

Büppel Buchstäblich mal wieder voll in ihrem Element waren diverse Schwimmer des TuS Büppel beim großen beim Herbstmeeting des STV Wilhelmshaven. Insgesamt lagen für den Vergleichswettkampf im Nautimo rund 1200 Meldungen vor, so dass sich die Veranstaltung doch mächtig in die Länge zog.

Die neun Aktiven des TuS Büppel gingen allesamt nur im dritten und damit letzten Abschnitt ins Rennen. „Alle gingen dabei hochmotiviert nach einem Trainingslager an den Start“, erläuterte Thomas Möller und freute sich gemeinsam mit seinen TuS-Trainerkollegen darüber, dass sich dies auch in zahlreichen persönlichen Bestzeiten widerspiegelte.

Besonders hervorzuheben ist Nicolas David Jünger. Denn gleich bei seinem ersten Start über die anspruchsvollen 100 m Schmetterling erzielte er eine – selbst für die Trainer – nicht für möglich gehaltene Zeit. In 1:18,28 Min. schlug er nicht nur als Erster des Jahrgangs 2005 an, sondern knackte zugleich die Qualifikationszeit für die Landesjahrgangsmeisterschaften. Auch die Zeiten über 100 m Freistil (1. Platz in 1:10,47 Min.) und 50 m Schmetterling (2. in 0:35,28 Min.) waren starke Verbesserungen.

Die jüngeren Aktiven aus Büppel konnten ebenfalls zeigen, dass sie nach den Sommerferien sehr gut trainiert haben. So glänzte Fiona Weckendrup (Jg. 05) insbesondere über 100 m Brust (4. in 1:41,13 Min.), Hanna Jünger (Jg. 07) über 100 m Freistil (4. in 1:42,47 Min.) und 50 m Rücken (2. in 0:48,23 Min.) sowie Sophie Müller-Lopez (Jg. 07) mit dem Jahrgangs-Sieg über 50 m Rücken (0:46,65 Min.) und zwei dritten Plätzen über 100 m Brust (1:44,71 Min.) und Freistil (1:31,44 Min.).

Sven Müller-Lopez (Jg. 08) holte Silber über 100 m Brust (1:55,12 Min.), Bronze über 100 m Freistil (1:43,32 Min.) und wurde außerdem Vierter über 50 m Rücken in starker persönlicher Bestzeit (0:50,93 Min.). Niclas Groß (Jg. 09) schlug derweil über 100 m Freistil (1:36,87 Min.) und 50 m Rücken (0:49,98 Min.) jeweils als Zweiter an.

„Trotz Zeteler-Markt-Wochenende waren auch drei ältere Schwimmer vertreten“, lobte Coach Thomas Möller mit einem Augenzwinkern. Dabei siegte Martha Leffers (Jg. 03) über 100 m Brust (1:30,06 Min.). Leonie Neumann (Jg. 03) wurde unter anderem Dritte über 100 m Freistil (1:17,73 Min.).

Der formstarke Renke Möller (Jg. 03) unterbot über 100 m Freistil erstmals die Zeit von einer Minute und wurde in 0:59,10 Minuten Zweiter. Er hat nun freie Auswahl bei den Landesmeisterschaften, da er in dieser Saison über alle Lagen und Strecken die Pflichtzeiten unterboten hat. In Wilhelmshaven siegte er zudem über 50 m Rücken (0:31,53 Min.) und 100 m Schmetterling (1:07,03 Min.).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.