• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Büppeler D-Mädchen eilen von Sieg zu Sieg

11.02.2012

BüPPEL Die D-Juniorinnen des TuS Büppel eilen in dieser Saison sowohl in der Halle als auch auf dem Feld von Sieg zu Sieg. Nachdem die Fußball-Mannschaft von Trainerin Birgit Siemer bereits in der Hinrunde der Feldsaison das Kunststück fertig gebracht hatte, alle Spiele zu gewinnen, knüpfte sie nun in der Halle an diese Erfolge an.

Mit elf Siegen und lediglich einem Unentschieden wurden die Büppeler Nachwuchstalente unbesiegt Hallenkreismeister in Friesland. In der Vorrunde hatte sich das TuS-Team eine Bilanz von vier Siegen und 17:1 Toren erspielt. Auch in der Endrunde blieben die Büppelerinnen ohne Niederlage und kassierten bei 17 erzielten Treffern erneut nur ein einziges Gegentor.

„Ich bin zuversichtlich, dass die Mädels nach dieser verdienten Kreismeisterschaft auch in der Feldrunde ihren Erfolgsweg beibehalten“, sieht Siemer gute Chancen auf einen weiteren Meistertitel. Zum Erfolgsteam des TuS Büppel gehören Nadja Wehneid, Marcella Siemer, Angie Meinen, Cassandra Nunold, Lea Korwkin, Monique Krenzel, Jil Böning, Finja Max, Talea Schonvogel, Emma Eilers und Ayleen Lehmkuhl.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.