• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Büppeler Mädchen erfolgreich

12.03.2016

Büppel Die C-Mädchen des TuS Büppel haben ihre Hallenserie beendet. Die jungen Fußballerinnen waren dabei sehr erfolgreich. Die Turniere der SG Schwei und des TSV Abbehausen wurden gewonnen. In Abbehausen belegten die Büppeler Teams sogar die Plätze eins und zwei.

Als Höhepunkt fuhr der TuS-Tross zum Saga-Cup nach Hamburg, wo 20 Spitzen-Jugendteams aus ganz Norddeutschland und Berlin aufeinander trafen. Nach der Gruppenphase zogen die Grün-Weißen in das Viertelfinale ein. „Schnell haben sich meine Mädchen an Kampf und Dynamik gewöhnt. Spielerisch hatte ich mir sowieso keine Sorgen gemacht“, bilanzierte ein stolzer Trainer Torsten Ahlers die Vorrunde.

In der K.o.-Runde schlugen sie die SG Buxtehude/Großkloster mit 3:0 und unterlagen nach leidenschaftlichem Spiel im Halbfinale im Siebenmeterschießen JFV Borstel. Im abschließenden Spiel schafften die Büppelerinnen mit einem 2:1 gegen den SC Eilbek den Sprung auf das Treppchen. Sieger des Turniers wurde der SC Condor Hamburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.