• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Büppelerinnen wollen vierten Sieg in Folge einfahren

01.11.2014

Varel Drei Siege in Folge konnten die Oberliga-Fußballerinnen des TuS Büppel zuletzt feiern. Nach dem spielfreien Wochenende, da die Partie gegen den SV Union Meppen in den März 2015 verlegt wurde, wollen die Spielerinnen von Trainer Uwe Katzky nun den vierten Sieg in Folge einfahren. Gegner an diesem Sonntag ab 14.30 Uhr ist auf dem Vareler Sportplatz Hoheluchter Straße die Spielvereinigung Aurich.

Zwar stimmten die Ergebnisse der Büppelerinnen in den vergangenen Partien, doch muss Trainer Katzky auch an diesem Sonntag erneut einiges in seiner Aufstellung ändern. „Leider hat sich die Personallage nicht wirklich entspannt“, ärgert sich der Coach. Lena-Sophie Rusin wird mit Verdacht auf einen Anriss des Innenmeniskus ebenso ausfallen wie Anna Jöstingmeier, die sich unter der Woche beim Training einen doppelten Bänderriss zuzog. Zudem werden Kaja Nieland und Mette Koring berufsbedingt nicht zur Verfügung stehen, Ausfall Nummer fünf ist Lisa Watermann, die sich auf einer Studienreise nach China befindet. „Mehr als unser halbes Mittelfeld fällt damit leider bis zum Jahresende aus“, bilanziert Katzky. Dafür meldet sich Angelina-Michelle Wunder nach ihrer Schulterverletzung wieder zurück.

„In dieser Lage müssen sich nun die Spielerinnen beweisen, die bislang in den hinteren Reihen standen. Ich bin mir sicher, dass diese Spielerinnen den ernst der Lage erkannt haben“, fordert der Büppeler Coach von seiner Mannschaft.

Gegen die kampfstarken Auricherinnen sollten am Ende des Spiels dennoch die Punkte 16, 17 und 18 verbucht werden. Die Spielvereinigung steht nach drei – zum Teil sehr deutlichen (2:6 und 0:4) – Niederlagen nur noch einen Rang und sechs Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz. Bei den Gäste sticht im Angriff Wiebke Einnolf mit sieben der insgesamt 19 Auricher Treffern heraus.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.