• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BV Varel macht beim Verfolger Aufstieg in Bezirksklasse perfekt

05.03.2013

Varel Es ist vollbracht: Das Team des Badminton-Vereins Varel hat sich am Sonntag mit dem angepeilten Titelgewinn in der Kreisliga den Aufstieg in die Bezirksklasse gesichert. Die Vareler hatten am letzten Spieltag Nervenstärke bewiesen, benötigten sie doch mindestens ein Unentschieden in einer der beiden Begegnungen, um definitiv aufzusteigen. Ansonsten hätte Verfolger TuS Eversten I die Friesländer im letzten Moment noch abfangen können.

Doch bereits in der ersten Partie des Tages machten die Vareler mit einem 8:0-Sieg gegen den TuS Eversten II alles klar. „Die Freude war riesig, denn der Sieg bedeutete bereits den sicheren Aufstieg“, freute sich Julia Elberling vom BV Varel. Obwohl das Ziel erreicht war, blieben die Friesländer auch in der zweiten Begegnung gegen Verfolger Eversten I hochkonzentriert und lieferten sich mit den Gastgebern acht spannende und starke Spiele.

Sascha Reimers und Friedrich Mühring lieferten sich jeweils ein spannendes Männereinzel, in dem jeder Satz mit nur zwei Punkten Vorsprung gewonnen werden konnte. Susanne Deckert gewann wie gewohnt das Fraueneinzel souverän. Lena Detholf und Julia Elberling siegten ebenfalls überlegen mit 21:5, 21:11 im Frauendoppel.

Viel enger wurde es im ersten Männerdoppel. Sascha Reimers und Thomas Daugaard-Hansen hatten den ersten Satz mit 16:21 verloren. Dann steigerten sich die beiden Vareler. Mit vielen taktischen Spielzügen und großer Laufbereitschaft konnte das Duo den zweiten und dritten Satz dann für sich entscheiden. Friedrich Mühring und Mario Behrens gewannen derweil das zweite Männerdoppel. Lediglich im dritten Männereinzel und im Mix musste sich der BV Varel knapp geschlagen geben. Somit endete die Begegnung gegen den ärgsten Konkurrenten 6:2.

Nach dem letzten Spiel des Tages stieß die BVV-Mannschaft auf ihren erfolgreichen Aufstieg an und ließ den Abend bei einem gemeinsamen Essen ausklingen. Der BV Varel konnte in der Saison 2012/2013 von 112 Spielen 101 Spiele für sich entscheiden und blieb unbesiegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.