• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Badminton: BV Varel wartet weiter auf ersten Sieg

25.11.2015

Varel Auch am dritten Spieltag der Badminton-Bezirksliga konnte der BV Varel keinen Sieg einfahren. In Metjendorf unterlag man dem Gastgeber TV Metjendorf und anschließend dem Tabellenführer Hundsmühler TV. Die Vareler Mannschaft hofft nun, am nächsten Spieltag, der am 13. Dezember in Moormerland ausgetragen wird, endlich den Sieglos-Bann zu brechen.

TV Metjendorf - BV Varel 5:3. Den ersten Punkt für die Vareler holte das zweite Männerdoppel Michael Mense und Dominik Helms mit einem klaren Sieg (21:10, 21:12) gegen den Gastgeber. Dagegen mussten sowohl das erste Männerdoppel Henning Harms/Daniel Wolpers sowie das Frauendoppel Lena Lindenblatt/Bianca Pils eine Niederlage einstecken. Allerdings erspielten sich die Vareler weitere Punkte im ersten und zweiten Männereinzel durch Mense und Helms. Vor allem das zweite Männereinzel von Helms konnte an Spannung kaum übertroffen werden. Den ersten Satz verlor der Vareler knapp, kämpfte sich dann aber zurück in die Begegnung und zeigte sich nervenstark, so dass er die Partie am Ende für sich entscheiden konnte (17:21, 22:20, 23:21). Mehr Punkte konnte sich das Team aus Varel gegen den TV Metjendorf jedoch nicht erspielen.

BV Varel - Hundsmühler TV 0:8. Gegen den Tabellenführer konnte der BV Varel trotz einiger Dreisatzspiele keine Partie für sich entscheiden, und so stand am Ende eine klare 0:8-Niederlage zu Buche. Mit 0:12 Punkten ist Varel Tabellenletzter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.