• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: C-Junioren des JFV Varel bejubeln Titel und Landesliga-Aufstieg

03.06.2014

Varel Es ist vollbracht: Am letzten Spieltag der Saison in der Fußball-Bezirksliga haben sich die C-Junioren des JFV Varel die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga gesichert. Vor dem letzten Saisonspiel hatte die Mannschaft des Trainerduos Florian Jochens und Ralf Kohlwes wegen des schlechteren Torverhältnisses noch hinter dem lange Zeit die Tabelle anführenden TuS Esens gelegen.

Nun setzten sich die Vareler am Sonnabend furios mit 17:0 (7:0) gegen das abgeschlagene Schlusslicht SV Amisia Stern Wolthusen durch – dieser abschließende Kantersieg hätte schon alleine für den Titelcoup gereicht. Da Esens aber zeitgleich nicht über ein 0:0 gegen die SG Großefehn/Wallinghausen/Egels hinauskam, brachten die JFV-Talente die Meisterschaft im Schlussspurt sogar mit zwei Punkten Vorsprung unter Dach und Fach.

Dementsprechend groß war die Freude bei den Varelern und ihren Anhängern auf dem Sportplatz Langendamm über das Meisterstück. „Ausschlaggebend war der tolle Zusammenhalt in der Truppe, die erst seit einem Jahr zusammenspielt“, freute sich Kohlwes. „Die Jungs haben super zusammengefunden und sind seit Ende September 2013 in der Meisterschaft ungeschlagen“, ergänzte Jochens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Tore gegen die überforderten Wolthusener hatten Jan Botterbrodt (2), Malte Haspelmath (2), Jonathan Bruness, Raphael Wald (7), Eric-Tammo Dieball und Hannes Koring (4) erzielt. Am Ende stellten die Vareler in Raphael Wald mit 27 Saisontreffern auch den besten Torschützen der Bezirksliga. Zudem ist der neue Meister auch noch Fairnesssieger geworden.

In der nächsten Saison 2014/2015 spielen die A- und B-Junioren des JFV Varel in der Bezirksliga und die C-Junioren nun in der Landesliga. „Das ist ein toller Erfolg für den erst vor zwei Jahren gegründeten JFV Varel“, freut sich JFV-Vorstand Andreas Freiheit.

Zum erfolgreichen C-Jugend-Team gehören Jonathan Bruness, Leon Hobbie, Mattis Schaaf, Vincent Nagl, Lennard Kohlwes, Keno Rohlfs, Hannes Ehmen, Leonard Klein, Steffen Gutsche, Cedric Ahlers, Philipp Splitthoff, Jannik Kaup, Leon Henkel, Raphael Wald, Jan Botterbrodt, Malte Haspelmath, Erik Dieball, Lasse Buschmann, Paul Dutschke, Hannes Koring, Jan Botterbrodt, Ole Janssen, Viktor Stuhaan und Christoph Reichel.


Mehr Infos unter   www.jfv-varel.de 
Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.