• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

JUGEND-FUßBALL: C-Junioren eröffnen mit Kantersieg die neue Saison

04.09.2007

HEIDMüHLE Heidmühle/ho Die A-Junioren-Fußballer des Heidmühler FC konnten sich als Aufsteiger über den ersten Punktgewinn in der Bezirksoberliga freuen. Das Duell der Friesländer gegen die favorisierte Eintracht aus Nordhorn endete 3:3. Besonders erfolgreich gestalteten die B- und C-Junioren des Heidmühler FC den Start in die neue Saison.

A-Junioren, Bezirksoberliga: Nach einer Punkteteilung sah es zunächst im Duell zwischen dem HFC und Eintracht Nordhorn nicht aus. Die Elf von HFC-Trainer Sedat Kösker konnte nicht ihr gewohntes Kombinationsspiel aufziehen. In der 16. Minute gingen die Gäste durch einen berechtigen Foulelfmeter in Führung. Den Ausgleich erzielte Dennis Spaamann durch einen sehenswerten Schuss aus 25 Metern Entfernung in der 31. Minute. Kurz vor der Pause markierte der Mittelstürmer der Eintracht den erneuten Führungstreffer. HFC-Coach Kösker war alles andere als zufrieden, stellte seine Mannschaft in der Pause deshalb neu ein. Der HFC kam wie ausgewechselt aus der Kabine. Mit Tempo, Kombinationsspiel und Laufarbeit versuchten die Heidmühler, den Rückstand wett zu machen. Immer wieder fand das Mittelfeld den Weg schnell und unkompliziert zu den Stürmern Wobbe und Titz. 2:2 hieß es dann, als Fritz Ortgies in der 63. Minute traf. Der HFC bot

den knapp 100 Zuschauern im Klosterpark weiterhin tollen Offensivfußball. Zehn Minuten später dann der verdiente Führungstreffer der Gastgeber. Joschua Titz köpfte den Ball ins Tor, nach toller Vorarbeit von Lücht, der eine hervorragende Partie lieferte. Die Eintracht wurde nur noch durch schnelle Konter gefährlich. In der 81. Minute konnten die Nordhorner zum 3:3 ausgleichen. Die Gastgeber können als Aufsteiger mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

B-Junioren, Bezirksliga: Die B-Junioren des Heidmühler setzten sich mit 2:0 gegen SF Larrelt durch. Auf der Sportanlage Beethovenstraße sahen die Zuschauer in der ersten Halbzeit ein zerfahrenes Spiel. Der HFC bestimmte zwar das Geschehen, doch es fehlte die Zielstrebigkeit. In der zweiten 2. Halbzeit änderte sich zunächst wenig. In der 61. Minute ging der HFC in Führung, als Peter Wall auf der rechten Außenbahn energisch nachsetzte und von der Eckfahne eine perfekte Flanke vor das Tor zog, die Mohammed El Serri per Kopf verwandeln konnte. In einer jetzt recht ruppig geführten Begegnung fiel in der 75. Minute die Entscheidung, als Fabian Hemsen aus kurzer Entfernung von links abzog und einen Abwehrspieler zum Eigentor zwang. Auch diese Begegnung verfolgten rund 100 Fans des Heidmühler FC.

Junioren, Bezirksliga: Mit einem klaren 10:0-Erfolg gegen Frisia Wilhelmshaven eröffneten die C-Junioren des HFC die Saison. Die Partie verlief sehr einseitig. Schon nach wenigen Spielminuten hätten die Rothemden klar in Führung gehen müssen. Das erste Tor erzielt Fabian Klische in der 11. Minute. Er brachte bis zur Halbzeitpause sein Team mit fünf Toren in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit ging das Spiel nur in eine Richtung. Klische machte sein sechstes Tor gleich nach Wiederanpfiff, ehe die weiteren Treffer durch Mattis Schulz, Lukas Gerdes, Arne Reelfs und Tim Lauter erzielt wurden. Der Gast hatte keine einzige Torchance und blieb während der gesamten Spielzeit trotz des Rückstands sportlich fair. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.