• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Christopher Vogt holt vier Titel

28.02.2007

HEIDMüHLE HEIDMÜHLE/SR - Überaus erfolgreich ist der Nachwuchs des Heidmühler FC beim 28. Schwimmfest des MTV Aurich am vergangenen Sonntag gestartet. Die Schützlinge von Klaus Ulrichs errangen neun erste sowie 15 zweite und dritte Plätze. Insgesamt gingen 14 Aktive des HFC an den Start. Neben dem HFC hatten 15 weitere Vereine zu diesem Leistungsvergleich mit der ostfriesischen Konkurrenz gemeldet.

Erfolgreichster Starter war Christopher Vogt (JG 93) mit vier Siegen. Erfolge verbuchte er über 100 m und 400 m Freistil (F) in 1:04,50 Minuten und 5:24,76 Minuten, 100 m Schmetterling in 1:17,48 Minuten und 100 m Rücken (R) in 1:18,59 Minuten. Ein zweiter Platz über 100 m Brust (B) rundete das Christopher Festival in Aurich ab. Sebastian Denzin (JG 90) siegte über 200 m Brust in 2:54,60 Minuten und 200 Meter Lagen in 2:40,22 Minuten. Weitere drei dritte Plätze über 100 m Schmetterling, Brust und Rücken zeugten ebenfalls von seiner derzeitigen Stärke.

Jeweils einen Erfolg erkämpften Isabelle-Michelle Janßen (JG 92) über 100 m Schmetterling in 3:32,54 Minuten. Platz zwei erreichte sie bei den 400 m Freistil. Yannick Björn Krüger (JG 94) kämpfte erstmals in Aurich für die HFC-Farben. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Platz eins über 200 m Lagen in 3:30,25 Minuten und zwei zweite Plätze über 200 m und 400 m Freistil. Auf Platz drei landete er bei den 200 m Rücken. Cathrin Stahl (JG 89) belegte Platz eins über 100 m Brust in 1:35,86 Minuten, Platz zwei über 100 m Freistil und Rang drei bei der 100 m Rückenentscheidung.

Weitere 2. und 3. Plätze (in Klammern) erkämpften für die HFC Vertretung Björn Bratzke (1), Jan Christian Seifert (1), Laura Ulrichs (2) und Korinna Willms (1). Für Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten sorgten Christine Cordes, Tamara Denzin und Merle Preuß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.