• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Ganz Cleverns soll mitboßeln

30.08.2019

Cleverns „Was die Holtgaster bei Esens seit Jahren als Dörpboßeln erfolgreich praktizieren, sollte auch in Cleverns möglich sein“: So sieht es jedenfalls Thomas Weihrauch, Vorsitzender des Klootschießer- und Boßelvereins „Kumm herut“ Cleverns.

Der Verein lädt am Samstag, 7. September, zum 1. Clevernser Dörpboßeln ein. Der Start erfolgt um 17 Uhr an der Straße beim Hof Lüken, wo auch die Ersatzfeuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Cleverns in Containern steht.

Anmeldungen dazu nimmt Thomas Weihrauch unter Tel. 04461/73 105 oder 0152/ 27 72 60 67 bis zum 31. August an. Der Boßelverein hofft, dass viele Vereine, Firmen, Straßengemeinschaften und Gruppen aus der Altgemeinde Cleverns-Sandel und Umgebung daran teilnehmen und das Vorhaben unterstützen.

Auch Käkler und Mäkler sollten nicht fehlen. Eine Mannschaft besteht aus vier Werfern mit mindestens einer weiblichen Person, erklärt Thomas Weihrauch.

Es dürfen maximal zwei Werfer des Boßelvereins in einer Mannschaft mitwerfen. Auch Kinder und Jugendliche sind dazu willkommen, gilt es doch, den traditionsreichen friesischen Boßelsport zu forcieren.

Geworfen wird nach Sandel und zurück und in jeder Gruppe muss jemand eine Warnweste tragen.

Die Gruppen, die die wenigsten Würfe auf der Gesamtstrecke benötigten, werden bei der anschließenden Siegerehrung im Clevernser Dorftreff prämiert. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Miteinander innerhalb der Altgemeinde stärken und nach der Siegerehrung noch ein gemütliches, stimmungsfrohes Beisammensein begehen“, so das Organisationsteam.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.