• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisklasse: Dangastermoor/Obenstrohe III bremst Gödens II aus

15.11.2016

Friesland In der 1. Fußballkreisklasse hat der ESV Wilhelmshaven seine Tabellenführung durch einen ungefährdeten 10:0 (4:0)-Kantersieg gegen die eigene Zweite ausgebaut. Zudem spielte den Jadestädtern in die Karten, dass Verfolger SV Gödens II am Sonntag bei der SG Dangastermoor/Obenstrohe III stolperte und die dritte Saisonniederlage kassierte.

Die gastgebende Elf von SG-Trainer Sven Nittka hatte nach der Pause einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Heimsieg umgewandelt und kletterte dadurch auf den vierten Tabellenplatz. Die favorisierten Gödenser waren durch Timo Pilz in Führung gegangen (20.). Kurz nach dem Seitenwechsel glich Niklas Kijek jedoch aus (47.). Die Entscheidung zugunsten der Platzherren viel in der umkämpften Partie in Langendamm spät. Julian Lindenblatt behielt bei einem Strafstoß die Nerven und markierte den umjubelten 2:1-Siegtreffer (90.).

Derweil setzte sich der FC Zetel im heimischen Eschstadion mit 3:0 (1:0) gegen die SG Wangerland/​Tettens II durch. Bei den Wehde-Kickern machten Kai Schumann (31.), Patrick Stelter (71./Strafstoß) und Lars Gehs (81.) den fünften Saisonsieg für die Kozlowski-Elf perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während Schlusslicht RW Sande II zu Hause gegen den VfL Wilhelmshaven II nicht antrat, gab es in zwei weiteren Kreisklassen-Duellen keinen Sieger. So errang der FC Zetel II beim FSV Jever einen schmeichelhaften, aber nicht unverdienten Punktgewinn. Der FSV hatte über die gesamte Spielzeit leichte Feldvorteile, aber die FC-Reserve war bei einigen Kontersituationen stets gefährlich. Aus einem dieser Konter resultierte die Gäste-Führung, als eine schöne Kombination über Ekrem Yor und Tobi Röben durch einem strammen Schuss von Dan Streekmann in den linken oberen Winkel vollendet wurde (18.).

Beim Ausgleich durch Jelko Ihnken (34.) war die ansonsten von Routinier Suleyman Yor gut organisierte FC-Defensive zu unentschlossen. Nach der Pause vergab die gastgebende Weyerts-Elf ihre Torchancen oder scheiterte am guten FC-Keeper Nico Kaluza. In der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse: Zunächst ging der FSV nach einer Ecke durch Tammo-Ole Nuß in Führung (90.). Aber das Team von FC-Coach Rollo Rolfs gab nicht auf. Und der bärenstarke Dan Streekmann erzielte in der Nachspielzeit mit einem 25-Meter-Kracher den vielumjubelten Ausgleichstreffer (90.+ 1).

SW Middelsfähr/​Mariensiel und der SV Astederfeld trennten sich indes 3:3 (1:1). Die Führung der Platzherren durch Pascal Dekker (15.) hatte Andre Backer vor der Pause ausgeglichen (35.). Nach Wiederbeginn bogen die Gäste vom SVA durch einen Doppelpack von Bennet Brokmann (61., 70.) scheinbar auf die Siegerstraße ein. Doch in der turbulenten Schlussphase rettete Schwarz-Weiß durch Decker (90.) und Jannek Libor (90.+2) noch einen Punkt.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.