• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA TV: Der Abstiegskampf spitzt sich weiter zu

31.05.2008

FRIESLAND In Heidmühle und Varel „spielt die Musik“ in der Fußball-Kreisliga. Dort werden am Sonntag Meisterschaft und Abstieg entschieden. Spitzenreiter Heidmühler FC empfängt im Heidmühler „Klosterpark“ Verfolger VfL Wilhelmshaven. Der TV Neuenburg muss beim TuS Varel 09 unbedingt gewinnen, soll der Abstieg vermieden werden. Beide Begegnungen werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen.

TuS Varel 09 – TV Neuenburg: Nur ein Sieg hilft den Gästen im Kampf um den Klassenerhalt weiter. „Alles oder nichts“, so lautet deshalb auch die Devise von Neuenburgs Trainer „Pit“ Hilbers: „Wir stehen natürlich unter Druck. Ich hoffe, dass die Mannschaft auch damit umgehen kann.“ Hilbers muss in diesem Friesland-Duell auf Thomas Krebs verzichten. Die Gastgeber haben den dritten Platz in der Tabelle sicher.

Heidmühler FC II – VfL Wilhelmshaven: Die Nerven werden dieses „Endspiel“ entscheiden. Das ist jedenfalls die Einschätzung von Heidmühles Trainer Rik van Rijn: „Bei meiner Mannschaft gibt es keine personellen Probleme. Ich habe alle Spieler an Deck.“ Die Mannschaft werde hochmotiviert auflaufen. Die große Frage sei, wie das Team die Anspannung verkrafte. Den Heidmühlern reicht ein Unentschieden zum Titelgewinn. Der VfL dagegen muss die Partie unbedingt gewinnen. Mit nur einem Punkt Vorsprung führt die Reserve die Tabelle an. Die Gäste aus Wilhelmshaven reisen mit der besten „Offensiv-Abteilung“ der Kreisliga an. Die Gastgeber dagegen verfügen über die sicherste Abwehr. Wer wird sich am Ende durchsetzen? Für Spannung und Dramatik ist gesorgt. Beim HFC zählt in dieser Saison Daniel Isigkeit zu den überragenden Kräften. Das Hinspiel verloren die Friesländer recht deutlich mit 1:4. „Dafür wollen wir uns natürlich revanchieren“, lautet

die Marschrichtung von Trainer Rik van Rijn. Viele Zuschauer werden erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.