• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

JUGENDTURNIER: Die C-Junioren des HFC rechnen sich einiges aus

11.05.2005

HEIDMüHLE HEIDMÜHLE/HO - „Stark besetzt“ ist nach Aussage von Jürgen Kulbatzki das 31. Internationale Pokalturnier für Jugend-Fußballmannschaften des Heidmühler FC. Der Turnierleiter sprach gestern bei der Vorstellung der dreitägigen Veranstaltung von einem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Vom HFC seien insbesondere die C-Junioren zu beachten. Wiederum geht es am Pfingstwochenende im Klosterpark“ um den „Nordfrost-Cup“. An der Präsentation beteiligt waren gestern auch Falko Thomas vom Unternehmen „Nordfrost“, Peter Fuhlhage, erster Vorsitzender des HFC, und der stellvertretende Turnierleiter Matthias Klaus.

106 Mannschaften nehmen von Freitag bis Montag den Spielbetrieb auf. Die Verantwortlichen des Vereins können insgesamt rund 1500 Aktive sowie weitere 400 Trainer, Betreuer und Eltern der Kinder begrüßen. Von den A- bis hin zu den G-Junioren sind alle Altersklassen am Start. Kulbatzki bedauerte das geringe Interesse der Vereine bei den Turnieren der G- und F-Junioren: „Da hatten wir doch erhebliche Probleme gehabt.“ Unzählige Einladungen seien verschickt worden, doch die Zahl der Rückläufe habe sich in Grenzen gehalten: „Abmelden gehört heute wohl nicht mehr zum guten Ton.“

Der gastgebende Heidmühler FC stellt in diesem Jahr 14 Mannschaften. Der Fußballkreis Friesland ist lediglich mit fünf Vereinen – TuS Büppel, TuS Dangastermoor, FSV Jever, TuS Sillenstede, SG Wangerland – vertreten. Die Veranstaltung ist wiederum international besetzt: Aus den Niederlanden reisen vier Mannschaften an. Den weiten Weg nach Heidmühle nicht gescheut haben junge Kicker aus Litauen, sie laufen am Wochenende insgesamt mit drei Teams auf. Erneut verzichtete Jürgen Kulabatzki auf die Mitwirkung von Bundesligavereinen: „Die Kosten dafür sind einfach zu hoch. Die Erst- und Zweitligisten stellen einfach zu hohe finanzielle Forderungen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die auswärtigen Mannschaften reisen am Freitag bis 18 Uhr an. Am Sonnabend werden die ersten Begegnungen um 8.30 Uhr angepfiffen. Um 10.45 Uhr folgt die offizielle Eröffnung durch den Schirmherrn, Bürgermeister Gerhard Böhling. Die Wettbewerbe werden am Pfingstsonntag und Pfingstmontag um 8.30 Uhr fortgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.