• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

SCHÜLER-NORD-CUP: Die VTB-Triathleten laufen vorne weg

27.06.2008

VAREL Gleich mit sechs Plätzen auf dem Siegerpodest kehrten die VTB-Triathleten aus Bützfleth vom ersten Serienwettkampf des Schüler-Nord-Cups zurück. Mit dem ersten Startschuss traten die ersten Sonnenstrahlen hinter den bis dahin wolkenverhangenen Himmel hervor. Mit 100 m Schwimmen und 1 km laufen begannen die jüngsten ihren Wettkampf. Marcella Siemer (7:45 Minuten) hatte nur acht Sekunden Rückstand auf die Siegerin.

Nicht weit dahinter platzierten sich Anne-Sophie Korzuschnik (9:20) und Lea Kunst (9:21) als siebte und achte, sowie Lea Korzuschnik (10:41) und Lena Smidt (12:54) als elfte und zwölfte. Bei den Jungen erreichte als einer der jüngsten Alexander Lohmüller (10:57) in seinem ersten Wettkampf als zehnter das Ziel.

Beim doppelt so langen folgenden Wettkampf belegten Katharina Lohmüller (14:48) und Louisa Smidt (14:53) den dritten und vierten Rang. Bei den Jungen kam Tobias Korzuschnik (13:54) auf den sechsten Platz. Als zehnter und zwölfter liefen Arne Ohlig (16:01) und Florian Zell (16:38) ins Ziel. 300 Meter schwimmen und 3000 Meter laufen mussten die A-Schüler bewältigen. Jubelnd lief Patrick Korzuschnik (17:24) auf einen dritten Rang. Maximilian Lohmüller (20:53) erreichte nach einer starken Schwimmleistung Platz zehn. Einen tollen zweiten Platz belegte Shirley Siemer (20:24), die auf der Laufstrecke noch drei Plätze gut machte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den B-Jugendlichen triumphierte Alexander Korzuschnik (20:17) mit der Tagesbestzeit. Hanno und Tom Padeken (23:36) trennten auf dem achten und neunten Platz nur drei Sekunden nach 400 Meter schwimmen und vier km laufen.

Die gleiche Strecke mussten die Teilnehmer der offenen Klasse zurücklegen. Hier war es Lorenz Lohmüller (22:39), der auf dem dritten Platz eine Spitzenplatzierung vorwies. Der gleichaltrige Daniel Zell (23:52) stand ihm in nichts nach und lief auf den fünften Rang. Ihr Trainer Wolfgang Korzuschnik (25:11) ließ ihnen gern den Vortritt, während sich Jörg Ohlig (28:18) als Läufer erstmals auf einen Mehrkampf einließ. Schließlich zeigte Andrea Smidt (11. mit 37:55) als Mutter zweier teilnehmender Töchter, dass sie beim Training einige Tipps umgesetzt hatte.

Der Swim & Run in Bützfleth war der Auftakt des Schüler-Nord-Cups und wird am 13. Juli mit dem Kindertriathlon im Nordseebad n Dangast fortgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.