• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Grünenkamps Talente jubeln

08.08.2018

Diekmannshausen Die Jugendlichen und Kinder haben auf dem Platz alles gegeben, die Familien und Freunde fieberten auf der großen Tribüne in Diekmannshausen kräftig mit: 13 Schleuderball-Nachwuchsteams kämpften mit großer Begeisterung um den Sieg in fünf verschiedenen Altersklassen beim 88. Plakettenspieltag des TV Schweiburg (die NWZ berichtete). Die Siegerteams kamen aus drei Vereinen: Der Mentzhauser TV und der KBV Grünenkamp schnappten sich jeweils zwei Titel, der TSV Abbehausen gewann einen.

In der A-Jugend-Konkurrenz gab es eine echte Überraschung. Die Mentzhauser Talente verloren mit 0:2 gegen den TSV Abbehausen. Im Punktspielbetrieb hatten sie dieses Duell noch zweimal sicher gewonnen. Dagegen wurde der Mentzhauser TV in der B-Jugend seiner Favoritenrolle gerecht. Er bezwang den BV Reitland mit 9:0.

In der Punktrunde der C-Jugendmannschaften waren der Mentzhauser TV und der KBV Grünenkamp zunächst gleichauf. Die entscheidende Partie um den Plakettensieg gewannen die Friesländer mit 1:0 gegen die Mannschaft aus der Wesermarsch. Dritter wurde der TSV Abbehausen.

Im D-Jugend-Wettbewerb zeigte der KBV Grünenkamp, dass er derzeit eine tolle Form hat. Er besiegte den späteren Zweiten TSV Abbehausen mit 5:0 und den Mentzhauser TV mit 8:0. In der E-Jugend dominierte der Mentzhauser TV mit zwei deutlichen Siegen. Der KBV Grünenkamp belegte Platz zwei, der TV Schweiburg Rang drei.

Der nächste Höhepunkt für die Nachwuchsmannschaften ist das Mentzhauser Jugendturnier am Sonntag, 19. August. Die Landesmeisterschaft steigt am Sonntag, 26. August, in Mentzhausen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.