• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Boßler von ,Lütt End‘ feiern Umzug in neues Vereinsheim

29.06.2019

Dykhausen Im Boßelverein „Lütt End Dykhausen“ geht es nicht nur um den Boßelsport, es geht auch um den Zusammenhalt im Dorf. Deshalb freuen sich Vorsitzender Timo Behrendt und Kassenwart Christian Lerche, dass es mit einem neuen Vereinsheim geklappt hat. Das wollen sie am Samstag, 29. Juni, ab 14 Uhr mit einem Sommerfest einweihen.

Das Vereinsheim ist das Gebäude Gödens 7a, direkt neben dem einstigen „Friesenhof“. Dort hatten bisher die Schützen ihr Zuhause : nun beleben es die Boßler wieder. „Wir wünschen uns, dass das Dorf mehr zusammenwächst und Nachbarschaft wieder besser gelebt wird“, sagt Behrendt. Dazu werde der Boßelverein auch Veranstaltungen anbieten, das Haus aber auch für Feiern zur Verfügung stellen.

Der Boßelverein wurde 1966 gegründet, er hat derzeit 65 Mitglieder, 30 davon zwischen 16 und 80 Jahren sind aktiv auf der Strecke, die mit dem Umzug ins neue Vereinsheim auch verlegt wurde. Mittlerweile wird auf der Kreisstraße 96 und auf dem Mühlenweg geboßelt, eine sehr schöne und ruhige Strecke, meint Behrendt. Wer Interesse am Boßeln hat, kann beim Übungsboßeln an jedem zweiten Dienstag ab 18.30 Uhr am Vereinsheim sein Glück probieren, nächster Termin ist am 2. Juli.

Das Sommerfest am Sonnabend beginnt mit einem Gottesdienst mit Diakonin Christa Bruns, anschließend gibt es Kaffee und Kuchen, ein buntes Kinderprogramm mit einer Hüpfburg und mit Boßeln. Abends wird gegrillt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.