• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Einen Tag lang steht ganz Zetel im Zeichen des Sports

19.05.2016

Zetel Ob Läufer, Walker oder Radfahrer: Am Sonntag, 29. Mai, kommen sie alle auf ihre Kosten. An diesem Tag findet der Urwaldlauf und die Radtourenfahrt des TuS Zetel statt.

Zum Urwaldlauf, bei dem die Läufer am Naturbad starten, haben sich schon jetzt 150 Starter angemeldet. „Das geht jetzt Schlag auf Schlag“, sagt Anette Döring-Schulte, die den Lauf zusammen mit Maik Raschke und weiteren Helfern organisiert. „Die meisten Anmeldungen gehen am Vortag des Meldeschlusses ein.“ Sie freut sich besonders über die Unterstützung der vielen Freiwilligen und auch der Gemeinde Zetel – der Bürgermeister, Heiner Lauxtermann, läuft sogar selbst mit. Die Laufstrecken sind Rundkurse und führen vom Naturfreibad Zetel entlang der ehemaligen Bahnlinie zum Teil bis nach Bockhorn und zurück auf dem Radweg Bockhorn-Zetel bis zur Straße „An der Hasenweide“ und zurück zum Ziel Naturfreibad. Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet: www.tuszetel.de.

Die Radtourenfahrt des TuS Zetel mit dem Titel „Zwischen den Meeren“ startet am selben Tag zwischen 10 und 11 Uhr am Hankenhof. Die Strecken sind zwischen 82 und 155 Kilometer lang und führen von Zetel über die Zeteler Marsch, Blauhand, Ellenserdammer Siel, Cäcilliengroden, Petershörn, Dangast, Varel, Neuenwege, Spohle, Wiefelstede, Dreibergen, Jührdenerfeld und Halsbek nach Horsten, Marx, Wiesmoor und Bentstreek zurück nach Zetel.

„Die Tour führt entlang der Küste und vorbei an vielen Baumschulen des Ammerlandes, und wer sich auf die große Runde begibt, erlebt auch noch die Blumenstadt Wiesmoor mit ihren Moor- und Fehnkanälen“, kündigt Norbert Richter von der Radsportgruppe an.

Teilnehmen kann jeder, der sich fit für eine der Strecken fühlt, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Die Strecken sind von der Radsportgruppe ausgeschildert, etwa alle 30 Kilometer befindet sich eine Kontrollstelle, bei der sich die Fahrer stärken können. Informationen gibt Norbert Richter unter Tel. 04451/3678.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.