• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

EHRUNG: Erfolgreich mit fairen Mitteln

21.11.2007

OBENSTROHE Die Fußballer des TuS Obenstrohe sind erfolgreich, und den Erfolg haben sie mit fairen Mitteln erreicht. Das haben sie jetzt auch amtlich: Beim Fairness-Cup der Öffentlichen Versicherungen kam die erste Herrenmannschaft des TuS Obenstrohe auf den ersten Platz und ist damit die fairste Mannschaft im Oldenburger Land. Nur 28 gelbe Karten und – leider auch – eine rote Karte in allen Pflichtspielen sind die Fairness-Bilanz der 1. Mannschaft.

Unter 150 teilnehmenden Mannschaften ist die „Erste“ des TuS Obenstrohe damit als Sieger aus dem Fairness-Pokal hervorgegangen. „Ein dickes Lob an Trainer Dierk Nattke und Co-Trainer Markus Kaup“ zollte der Fußballabteilungsleiter des TuS Obenstrohe, Ralf Rath, den Kickern. Dabei hat die erste Mannschaft „alle Titel erreicht: Meister, Sieger im Klinker-Cup und Friesland-Pokal-Sieger“, stellte Rath hervor. „Unsere Erste ist Vorbild für die Jugend.“ Die Jugend des TuS Obenstrohe profitiert auch davon. Die C-Jugend-Mannschaft (übrigens fünfter im Fairness-Pokal unter 60 teilnehmenden Mannschaften) ist nämlich die Patenmannschaft der Ersten, und sie erhält die Prämie im Fairness-Pokal: einen kompletten Trikot-Satz sowie Torwart-Garnitur und Trikot-Koffer im Wert von 1250 Euro.

NFV-Bezirksvorsitzender Ferdinand Dunker und NFV-Kreisvorsitzender Heinz Lange hoben das Engagement der Obenstroher Fußballer hervor, die sich schon zum dritten Mal um den Fairness-Pokal beworben hatten und zweimal nur knapp gescheitert waren. „Unfairness trübt den Spaß am Fußballsport“, sagte Dunker. Die Ehrung schätze er höher ein als eine Meisterschaft oder ein Aufstieg, sagte Dunker. Varels Ratsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Funke lobte die Mannschaft, die mit Anstand und Leistung vorne liege. Fairness präge für das Leben, sagte Funke, und auch Tammo Wandscher vom Vorstand der Öffentlichen Versicherungen (Oldenburg) sagte zur Vorbildfunktion der erwachsenen Sportler für die Jugend: „Wer im Sport fair handelt, trainiert Lebensstil für den Alltag.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.