• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Trauer um verstorbene Schauspielerin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Hannelore Elsner Ist Tot
Trauer um verstorbene Schauspielerin

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Esther Henseleit geht in Finnland auf Titeljagd

12.07.2017

Varel Hinter dem Einsatz von Esther Henseleit bei den Europäischen Mannschaftsmeisterschaften (EMM) im finnischen Helsinki mit der Mädchenmannschaft des Golf Team Germany (GTG) stand noch ein Fragezeichen. Die 18-jährige Varelerin, die für den Hamburger Golf-Club Falkenstein in der Bundesliga spielt, konnte aus gesundheitlichen Gründen zuletzt nicht bei den British Open antreten. Auch das folgende Turnier in Schweden sowie die Internationalen Meisterschaften (IAM) in Mühlheim an der Ruhr konnte Henseleit nicht bestreiten.

„Jetzt ist sie wieder fit. Sie hat in der vergangenen Woche in St. Leon Rot trainiert und ist nun mit dem ,Junior Team Germany’ nach Finnland zur EM gefahren“, sagte ihr Vater Horst Henseleit. Seit diesem Dienstag finden dort die European Girls’ Team Championship auf der Anlage des St. Laurence Golf Club statt.

Bundestrainer Sebastian Rühl sieht sein Team, bestehend aus Alexandra Försterling (G&LC Berlin-Wannsee), Henseleit, Hannah Karg (beide Hamburger GC Falkenstein), Aline Krauter (Stuttgarter GC Solitude), Celina Sattelkau (GC St. Leon-Rot) sowie Sarina Schmidt (GC München Valley) gut für die EM in Finnland gerüstet: „Die Stimmung im Team ist hervorragend und auch mögliche Vierer-Paarungen sind nicht nur bereits bekannt, sondern schon getestet.“

Außerdem kennt die deutsche Mädchenmannschaft den Austragungsort. Im Mai waren die Spielerinnen des GTG nach Helsinki gereist, um in einem Vorbereitungslehrgang den St. Laurence Golf Club kennenzulernen. Die Konkurrenz ist aber groß. Gerade die Schwedinnen dominieren derzeit das europäische Mädchengolf. „Aber auch Italien, England, Dänemark, Norwegen und Tschechien haben in diesem Jahr sehr starke Mannschaften. Das wird eine knackige EM“, bremst der Bundestrainer jedoch die Erwartungen. Noch bis Samstag, 15. Juli, kämpft das junge deutsche Team um den Europameistertitel. Für Henseleit wird es die letzte Jugend EM sein. Ein Titelgewinn würde den krönenden Abschluss bilden.

Parallel dazu sind auch die Herren-, Damen- und Jungenmannschaften des GTG bei der EMM im Einsatz.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.