• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: FCN Hooksiel sichert sich Klassenerhalt

22.05.2015

Friesland In der Fußball-Kreisliga stand am Mittwochabend ein wichtiges Nachholspiel auf dem Programm. An diesem Freitagabend ist der BV Bockhorn II im Heimspiel gefordert.

FC Nordsee Hooksiel - SG Wangerland 2:2 (1:0). Riesenerleichterung bei der Mannschaft von FCN-Coach Sven Kaiser. Durch den Punktgewinn im umkämpften Nachbarschaftsduell vor 100 Zuschauern haben sich die Hooksieler den Klassenerhalt gesichert. „Wir sind heilfroh, dass wir auch nächste Saison in der Kreisliga auflaufen und nicht mehr bis zum letzten Spieltag um den Ligaverbleib bangen müssen“, betonte Kaiser. Nach einer fragwürdigen Strafstoß-Entscheidung hatte der gefoulte Melvin Siwczak die Platzherren höchstpersönlich in Führung gebracht (30.). Nach der Pause verwertete der FCN-Stürmer dann eine Flanke von Erkan Acar per Kopf gar zur 2:0-Führung (51.).

Doch es sollte noch einmal spannend werden: Der zunächst für das Kreispokalfinale am Sonnabend gegen Gödens geschonte Wangerländer Torjäger Benjamin Tiegges glich für die Gäste im teils hitzig geführten Derby noch zum 2:2 aus (64., 85.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Bockhorn II - AT Rodenkirchen (Freitag, 19 Uhr, Hilgenholter Straße): Bei der 1:4-Niederlage in Hooksiel bekleckerten sich die Bockhorner nicht gerade mit Ruhm. Angesichts der Bockhorner Sportwoche war die BVB-Reserve nur mit zwölf Mann bei den Nordsee-Kickern angetreten, was Mitabstiegskonkurrent FC Zetel mit Sicherheit etwas geärgert haben dürfte. Mit einem Heimsieg gegen Schlusslicht Rodenkirchen kann sich die BVB-Reserve nun rehabilitieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.