• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Mtv Jever: „Flamme“ für Einsatz zur Förderung des Handballs

19.03.2014

Jever Der MTV Jever hat bei seiner Jahreshauptversammlung am Montagabend im Schützenhof Christian Janssen für hervorragendes Engagement mit dem „Flame award“ ausgezeichnet. Vorsitzender Eckhard Kohls würdigte den 38-Jährigen als verdientes Mitglied der Handballsparte – und das von Kindheit an.

Janssen ist seit neun Jahren Fachvorstand Handball des MTV – „und damit länger im Amt als jeder andere Fachvorstand Handball seit 1945“, sagte Kohls. Mit seinen Initiativen für die Gründungen der JSG Jever/Schortens 2008 und der HG Jever/Schortens 2010 und der Übernahme des Vorsitzes der Handballspielgemeinschaft mit mehr als 300 Aktiven und 20 Mannschaften habe er maßgeblich dazu beigetragen, dass es in der Region noch leistungsorientierten Handball gebe, so Kohls.

Schon als Jugendlicher hat Janssen Handball beim MTV gespielt, war Jugendsprecher, Helfer bei Veranstaltungen und Jugendtrainer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Kohls selbst wurde geehrt: Bürgermeister Jan Edo Albers, Tischtennisspieler beim MTV, würdigte ihn für 50 Jahre als Aktiver und Funktionär und insbesondere für 25 Jahre als Vorsitzender des jeverschen Traditionsvereins. „Der MTV hat sich mit Eckhard Kohls an der Spitze vom Verein traditioneller Prägung zum Sport-Dienstleister und modernen, aktiven Verein entwickelt, der die Zeichen der Zeit erkannt hat und seine Zukunft selbst in die Hand nimmt“, sagte Albers. „Die Vorstandsarbeit hat immer Spaß gemacht – sonst wäre ich nicht mehr dabei“, sagte Kohls.

Mit Ehrennadeln und Urkunden wurden zahlreiche Mitglieder geehrt: Für 60 Jahre Klaus Andersen, Klaus Buchert, Dirk Eden und Hans Hippen; für 50 Jahre Rolf Kagelmann, Uwe Quedens, Gisela Schwarz und Karin Wilken; für 40 Jahre Grete Ewald, Harro Freese, Kurt Gebhardt, Käthe Göken, Bärbel Jürgens, Elke Krebs, Ingrid Layer, Helma Lüken und Ursula Rehse; für 25 Jahre Meike Bargen, Wolfgang Hegerfeld, Ulrich-Martin Hoffmann, Arnold Kitzol, Jürgen Ludewig, Tobias Masemann, Wolfgang Memenga, Dr. Peter Pietsch und Reinhardt Werl.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.