• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Florian Pfaffe führt MTV Jever II zu Sieg und Remis

09.11.2016

Jever Tischtennis-Landesligist MTV Jever II hat sich als Aufsteiger seiner anfänglichen Abstiegssorgen mittlerweile komplett entledigt. Besser noch: Das Sextett aus Friesland bleibt sowohl ungeschlagen als auch auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Im Rahmen eines Doppelspieltages gewann der aktuelle Tabellendritte (8:4 Punkte) zunächst mit 9:5 bei Schwarz-Weiß Oldenburg II, ehe ein 8:8-Unentschieden gegen SF Oesede II folgte.

„Wir bleiben im Aufwind und haben jeweils mit Kampfkraft und guter Moral überzeugt“, bilanzierte ein zufriedener Teamsprecher Malte Stickel und lobte weiter: „In Florian Pfaffe hatten wir zudem einen unbezwingbaren Punktgaranten.“

Gerade in Oldenburg waren die Vorzeichen denkbar ungünstig, denn neben dem verreisten Patrick Smit musste der MTV auch auf den in der Jungen-Niedersachsenliga eingesetzten Christian Mesler verzichten. Tobias Masemann aus der Bezirksoberliga sprang für die Reserve in die Bresche und machte seine Sache mehr als gut. An der Seite von Stickel im Eingangsdoppel gelang ein 3:2-Sieg über das schwarz-weiße Spitzenduo Daniel Bock/Patric Frers. Die übrigen MTV-Doppel mit Janek Hinrichs/Pfaffe sowie Volker Haltermann/Wilhelm Rieken zogen jedoch jeweils den Kürzeren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Folge entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, bei der es insbesondere die beiden Solo-Erfolge von Nummer drei Paffe (3:2 gegen Jan Huster; 3:1 gegen Patric Frers) und des an fünf agierenden Rieken (jeweils 3:1 gegen Mathis Wilhelm und Alex Oleinicenko) waren, die den Impuls in Richtung Auswärtserfolg gaben.

Am Sonntag galt es dann, die Euphorie aus dem SWO-Triumph in die Partie gegen SF Oesede II zu transportieren – und dieses Vorhaben gelang zum großen Teil gegen die favorisierten Gäste. Mesler stieß zurück ins Team und musste mit ansehen, wie der Gast nach den Eingangsdoppel schnell mit 3:0 in Führung ging. Doch an der Seite von Paarkreuzkollege Hinrichs erspielten beide Youngster eine gute 3:1-Bilanz für ihr Team, flankiert durch einen in Galaform befindlichen Pfaffe.

So wie gegen Oldenburg gewann Jevers Punktgarant auch seine beiden Einzel gegen die Oeseder Jan-Christoph Appeldorn (3:2) und Michael Saffran (3:0). Am Ende ging der MTV schließlich mit einem 8:7-Vorsprung ins Abschlussdoppel – zuvor entnervte Routinier Haltermann Marius Koch-Hartke vor allem mit gut gemixten Aufschlägen und besorgte mit seinem glatten Sieg das sichere Remis. Denn Mesler/Hinrichs unterlagen Fynn Pörtner/Hinrich Buermeyer in fünf Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.