• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Freizeitsportler liefern sich spannende Duelle in Jever

31.05.2010

FRIESLAND Am Wochenende standen die gemeinsamen Einzel-Verbandsmeisterschaften Tischtennis der Betriebs- und Freizeitsportverbände Küste und Wilhelmshaven auf dem Programm, die traditionsgemäß in Jever in der Sporthalle des Mariengymnasiums mit Unterstützung des MTV Jever ausgetragen wurden.

Immerhin 21 Aktive nahmen den freundschaftlichen Kampf um die Trophäen auf; die beiden Fachwarte Horst Müller (BFSV Wilhelmshaven) und Thorsten Hinrichs (BFSV Küste) sowie Fabian Pfaffe (Turnierleitung des MTV) boten die Wettbewerbe „Amateure“-Einzel (frei für Nicht-Vereinsspieler sowie Vereinsspieler 3. und 4. Kreisklasse), „Profis“-Einzel (für Vereinsspieler 2. Kreisklasse aufwärts, wobei diese Konkurrenz mit Handicap ausgespielt wird – der klassentiefere bekommt vom klassenhöheren Spieler einen Punkt pro Spielklasse und Satz Vorgabe) und Doppel (mit Zulosen der Partner) an.

Bei den „Amateuren“ gab es am Ende einen neuen Sieger, denn bei seiner ersten Turnierteilnahme im Betriebs- und Freizeitsport konnte sich am Ende ungeschlagen Hans-Günther Koschewa durchsetzen, denn er gewann im Finale gegen Joachim Wilken knapp mit 3:2. Bei den „Profis“ gab es bereits in den Gruppenspielen einige große Überraschungen und sehr knappe Entscheidungen, bevor letztendlich im Finale ebenso knapp Thorsten Hinrichs mit 3:2 gegen André Pfaffe die Oberhand behielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erwartet spannende Spiele gab es in der Doppel-Konkurrenz, in der jedoch im Finale ein 3:0 zu Buche schlug, denn mit diesem Ergebnis gewannen Joachim Wilken/Thorsten Hinrichs gegen Michael Wilken/Rolf Gesthüsen.

Nach gut vier Stunden Turnierdauer konnten die Gewinner kurz vor Mitternacht ihre Pokale entgegennehmen; Interessierte – auch Mannschaften, die an einem geregelten Mannschaftsspielbetrieb teilnehmen möchten – können sich an die jeweiligen Tischtennis-Fachwarte der Verbände wenden. Dies sind Horst Müller (BFSV Wilhelmshaven, E-Mail: h-b-mueller@t-online.de) und Thorsten Hinrichs (BFSV Küste, E-Mail: hinrichsmt@aol.com).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.