• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesen stehen bei Kreismeisterschaft im Crosslauf auf Siegerpodest

04.03.2014

Rastede /Friesland Bei den offenen Crossmeisterschaften des Leichtathletikkreises Ammerland/Friesland in Rastede standen am Wochenende über die verschiedenen Distanzen diverse Leichtathleten aus Friesland auf dem Siegerpodest. Die Organisatoren des ausrichtenden VfL Rastede zeigten sich angesichts von 190 Meldungen sehr zufrieden mit dem Zuspruch für die Titelkämpfe, die bei sehr guten äußeren Bedingungen im Schlosspark ausgetragen wurden.

Im (olympischen) Medaillenspiegel sicherte sich die TSG Westerstede mit sieben Kreismeistertiteln souverän den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete der TuS Ofen (5 Medaillen). Den dritten Rang teilten sich der Heidmühler FC und der MTV Hohenkirchen mit jeweils zwei Kreismeisterschaften.

Auf der Langstrecke (8700 m) schaffte es nur ein Friesländer aufs Siegertreppchen. So wurde der Vareler Michael Berg (LG Varel-Streek) in 35:02 Min. Dritter und Vizekreismeister. Auf der Mittelstrecke (4400 m) siegte in der Altersklasse WU 18 Fenna Froehlich vom Heidmühler FC (19:06 Min.). Zweite bei den Frauen wurde Marion Fernekeß (VTB/19:58 Min.) dicht gefolgt von ihrer Vereinskameradin Marlen Webersinke, die in 20:26 Min. Dritte wurde.

In der W 15 sicherte sich Filomena Löffel vom Vareler TB über 2600 m in 10:48 Min. souverän den Kreismeistertitel. Bei den Jungen landete Fynn Hicken vom MTV Hohenkirchen in 17:40 Min. auf dem dritten Platz. Über 2600 m wurde in der W 14 Alicia Henke (HFC/11:46 Min.) Zweite, während Robin Schick (MTV Hohenkirchen/9:32 Min.) in der M 14 siegte.

Über die Distanzen von 2600 m sowie 1300 m standen für den Leichtathletik-Nachwuchs in Rastede noch Rahmenwettbewerbe auf dem Programm. Schnellste W-13-Läuferin war Inga Fastje (Vareler TB/12:36 Min.), zweitschnellster Junge Jelko Leuchtenberger (MTV Hohenkirchen/M 13/13:41 Min.).

In der W 12 siegte Medea Dallaserra in 11:16 Min. vor ihrer Vereinskameradin Amelie Kaupert (11:33 Min./beide VTB) und Mariele Böhm (HFC/13:01 Min.). Zweiter in der M 12 wurde Cedric Schick vom MTV Hohenkirchen (14:37 Min.).

Über 1300 m siegte in der W 10 Fenja Malek (5:27 Min.) vor Mirja Lübben (beide VTB/5:28 Min.). In der M 10 gewann Sjut Leuchtenburger (5:36 Min.) vor Kai Müller (beide MTV Hohenkirchen/6:06 Min.). In der W 11 gewann Jule Danielmeyer (HFC/6:06 Min.), in der M 8 Jonas Dieken (MTV Hohenkirchen/6:08 Min.). Dritter wurde Vereinskamerad Luk Hicken (6:28 Min.). Lioba Dallaserra (VTB/5:47 Min.) siegte in der W 9, während Wim Smit (HFC/5:13) in der M 9 als Erster ins Ziel lief. Zweiter wurde Jan-Keno Wöllner (MTV Hohenkirchen/5:35 Min.).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.