• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sport: Friesensportler wollen ganz oben mitmischen

11.09.2015

Moorwarfen Zur ersten Versammlung in der neuen Saison kamen viele Mitglieder des Klootschießer- und Boßelvereins „Lat em loopen“ Moorwarfen ins „Boßelhus“. Vorsitzender Peter Kohlrenken berichtete in seinem Rückblick auf die Sommermonate, dass die Männer III Kreismeister wurden und bei der Landesverbandsmeisterschaft den 6. Platz belegten.

Bei den Einzelmeisterschaften auf Kreisebene wurden 18 Medaillen geholt, davon vier in Gold, sechs in Silber und acht in Bronze. Gold ging zweimal an den Jugendlichen Lars Meinen und je einmal an Klemens Janßen und Inge Held. Zwölf Starter nahmen an der Landesverbandsmeisterschaft in Grünenkamp teil, dort holte Lars Meinen den Titel. Der Vorsitzende dankte allen, die mitgeholfen haben: „Solche Großveranstaltungen sind immer ein logistischer Aufwand.“

Beim High-Light-Cup in Zetel-Osterende waren Heiko Otten und Klemens Janßen bei den Männern III und Marina Eschen mit Thorsten Held im Mixed erfolgreich, sie erreichten die Plätze 5 bis 8.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der neuen Saison nimmt „Lat em loopen“ mit sechs Mannschaften an den Punktwettkämpfen teil. Die Frauen und die 1. Männer I werfen in der Kreisliga Nord-West, beide Teams möchten oben mitmischen. Die 2. Männermannschaft tritt mit acht Werfern in der 3. Kreisklasse an, hinzu kommen die Männer III und zwei Gruppen Männer V.

Ende des Monats beginnen die Wettkämpfe, zuvor tritt Moorwarfen am Sonntag, 13. September, bei der Stadtmeisterschaft in Sillenstede an und hofft auf gute Ergebnisse.

Eine Woche später müssen die Männer den Bernhard Söker Pokal verteidigen. Am 3. Oktober sind die Vereinsmeisterschaften im Straßenboßeln für alle Altersklassen vorgesehen, Bahndienst hat die zweite Gummigruppe der ersten Mannschaft.

Der interne Preisskat wird am Freitag, 30. Oktober, im „Boßelhus“ ausgespielt, die Ehrung der Vereinsmeister erfolgt am 13. Dezember bei der Weihnachtsfeier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.