• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesische Wehde ist erneut ganz vorne

03.04.2006

FRIESLAND Die B-Jugend aus Ruttel war das Maß aller Dinge. Die weibliche A-Jugend aus Schweinebrück siegte ganz knapp.

Von Ute Draschba FRIESLAND - Die besten Teams aus den sieben oldenburgischen Boßelkreisverbänden waren am vergangenen Wochenende in Seefeld (Butjadingen) bei den Landesmeisterschaften gefordert. Mit einer perfekt vorbereiteten Meisterschaften glänzte einmal mehr das Butjadinger Organisationsteam um den Kreisvorsitzenden Kalli Husmann aus Waddens. Gleich zwei Landesmeistertitel fuhren am vergangenen Samstag in Seefeld die Vereine Reitland (männl. A-Jugend, weibl. C-Jugend) sowie Halsbek (weibliche Jugend B, Männer IV) ein. Von den Kreisverbänden hatten mit jeweils vier gewonnenen Mannschaftswertungen Ammerland (Frauen III: Leuchtenburg, Männer IV Halsbek, weibliche Jugend D Torsholt, weibliche Jugend B: Halsbek) und Friesische Wehde (männliche Jugend B: Ruttel, männliche Jugend C: Grabstede, weibliche Jugend A: Schweinebrück, weibliche Jugend E: Steinhausen) die Nase vorn.

Für Gesprächsstoff sorgte zudem die B-Jugend aus Ruttel mit Krystian Gerwalowski, Bernd-Georg Bohlken, Dirk Meinjohanns, André Feyen und Renke Bitter. Mit neun Wurf setzte sich die von Hans-Georg Bohlken und Günter Meinjohanns gecoachte Truppe deutlich gegen die Mitfavoriten aus Kreuzmoor und Vielstedt-Hude durch. Ein ebenso überragendes Ergebnis warf die A-Jugend aus Reitland (37 Wurf) mit Patrik Willms, Jens Bashusen, Christian Fischbeck, Lars Hadeler und Stefan Damken. Vor den hoch gehandelten Halsbekern (43) und Bredehornern (45) gewann Reitland den Landesmeistertitel. Ähnlich deutlich machten die Halsbekerinnen Fenke und Anne Schleebaum, Farina Schmidt, Rieke Köppen sowie Keshia Quathammer mit einem Vorsprung von sechs Wurf vor Wiefels und Augusthausen in der B-Jugend die Meisterschaft perfekt.

Das knappste Ergebnis lieferten sich in der weiblichen A-Jugend Schweinebrück, Spohle, Reitland und Kreuzmoor. Gerade mal drei Meter brachten die Entscheidung über Sieg und Niederlage. Die Schweinebrückerinnen Astrid Hinrichs, Ann-Kathrin Jürgens, Annika Bödecker, Leentje Eggers und Ines Albers jubelten im Ziel. Ähnlich spannend mit gerade mal 23 Metern holten die Esenshammer Robin Helmerichs, Timo Pargmann, Harbig Jordan, Hendrik Ostendorf und Thorben Girnus Gold vor Moorriem und Halsbek.

Bei den Jüngsten setzte sich aus dem Jeverland mit einem Wurf das „Dreamteam“ von Betreuer Werner Held aus Garms mit Kai Higgen, Eike Held, Niko Higgen, Torben Frerichs und Nicolas Wennecken vor Kreuzmoor und Specken durch. In der weiblichen E-Konkurrenz lief Steinhausen (55) mit Anna-Maria Renken, Lena Assing, Feeja Bohlken, Gesa Schwartin, Jaane Bohlken und Laura Hartwig unter der Regie des Betreuers August Bohlken zur Spitzenform vor Moorburg-Hollriede (55) und Spohle (61) auf. In der weiblichen D-Wertung waren Wiebke Bodecker, Talina Borchers, Merle Henschen, Pia-Marie Hellmers, Sarah Dieks und Christin Nobel aus Torsholt (49) vor Kreuzmoor (54) und Spohle (54) unantastbar. Schon fast als Routiniers glänzten aus Reitland (57) Leslie Harth, Sabrina Joachimsthaler, Carina Bliefernich, Sabrina Baßhusen und Wiebke Arens vor den hoch gehandelten Paradewerferinnen aus Waddens (61) )und Spohle (61) in der C-Jugend. Die Grabsteder waren in der C-Jugend mit Dennis Popken, Marcel Hanning,

Stefan Dupiczak, Henning Schönberg und Stefan Nattke erfolgreich. Mit einem Wurf vor Portsloge und vier Wurf vor Mentzhausen wurde das Wehde Team mit Gold belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.