• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesländer gehen bei Bezirksvorrangliste leer aus

24.06.2015

Friesland Bei der Bezirksvorrangliste Nord des Tischtennisbezirks Weser-Ems sind die Männer und Frauen aus Friesland leer ausgegangen. Als bester hiesiger Akteur belegte Frank Black vom Verbandsligisten TuS Sande beim Wettkampf im Sportzentrum von Blau-Weiß Borssum den vierten Platz.

Der souveräne Sieger der gemeinsam ausgespielten Endrangliste der Tischtenniskreise Friesland und Wilhelmshaven hatte in Ostfriesland in der Vorrundengruppe D als Zweitplatzierter eine Bilanz von 4:1 Siegen vorzuweisen. Nur gegen Patric Frers (SW Oldenburg) zog der Routinier mit 0:3 den Kürzeren. Timo Volkert (MTV Jever) kam auf eine Vorrundenbilanz von 2:3 Spielen und Rang vier. Unter anderem unterlag er Black knapp mit 2:3 Sätzen.

Auch in Vorrundengruppe C standen zwei Friesländer an den Tischen – Sebastian Lippert (SV Büppel/3. Platz mit 3:2 Spielen) und Hans-Jürgen Steinau (6. mit 1:4). Im direkten Duell der beiden hatte sich Steinau mit 3:1 Sätzen durchgesetzt. Hendrik Biele (TuS Sande) kam in der Vorrundengruppe B auf 3:2 Spiele und zog als Drittplatzierter in die Zwischenrunde ein. Oliver Reeßing (MTV Jever) wurde in der Vorrundengruppe A ebenfalls Dritter – mit 3:2 Spielen.

Letztlich wurden bei den Männern in Borssum nur die Plätze 1 bis 16 in der Endrunde ausgespielt. In der Gruppe der besten Vier ging Frank Black dabei dreimal leer aus und wurde Vierter hinter Sieger Jan Mudroncek (3:0 Spiele), Patric Frers (2:1/beide SWO) und Johannes Siepker (1:2/SV Warsingsfehn).

In der Endabrechnung belegte Biele aufgrund des besseren Satzverhältnisses den neunten Platz knapp vor Lippert und Reeßing. Alle waren in der Endrundengruppe um die Plätze neun bis zwölf auf 2:1 Siege gekommen.

In der nachfolgenden Bezirksendrangliste ist nun kein Spieler aus Friesland mehr vertreten – das gilt auch für die Frauen. Im Gesamtklassement belegte Vanessa Black (SV Büppel/TuS Sande), die in der Vorrundengruppe D eine ausgeglichene Bilanz (2:2) vorzuweisen hatte, mit 1:2 Siegen den elften Platz vor Julia Hillmer (SC BG Wilhelmshaven/0:3). Die Endrundengruppe um die Plätze neun bis elf hatte Annika Mast (TuS Horsten/3:0) souverän gewonnen. Neele Schramm (TuS Dangastermoor) sammelte viele Erfahrungen und landete auf dem 17. Platz.

Siegerin der Bezirksvorrangliste bei den Frauen wurde Renska Rohlfs (SV Ochtersum/3:0) vor Nane Hoffmann (Oldenburger TB/1:2), Mareike Schneider (1:2) und Sara Radu (1:2/beide Elsflether TB).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.