• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

1. Fußball-Kreisklasse: Bockhorn rettet Punkt in Unterzahl

24.09.2019

Friesland Der TuS Büppel bleibt in der 1. Fußball-Kreisklasse Jade-Weser-Hunte das Maß aller Dinge. Die Elf von Trainer Timo Lüdtke setzte sich mit 3:1 bei Kreisliga-Absteiger SG Wangerland/Tettens durch. Völlig von der Rolle scheint derzeit der TuS Varel zu sein. Die Mannschaft von Trainer Izzetin Coskun kam beim SV Phiesewarden mit 0:8 unter die Räder.

SG Wangerland/Tettens - TuS Büppel 1:3 (1:1). Die Wangerländer wollten sich nach der 3:4-Niederlage in Bockhorn vor einer Woche bei ihren Fans rehabilitieren. Und zu Beginn der Partie sah auch alles danach aus. So brachte Henrik Möllmann die Gastgeber per Foulelfmeter in Führung (14.). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte konnte Mauritz Theilen zum bis dahin glücklichen 1:1 ausgleichen. Im zweiten Abschnitt lief es für den Tabellenführer aus Büppel besser. Zunächst markierte Jannik Hinemann die TuS-Führung (70.), dann machte Jakub Sulak mit dem 3:1 alles klar (90.+1).

FSV Jever - TuS Obenstrohe II 1:1 (0:0). Die Zuschauer sahen eine ausgeglichene Spitzenpartie, in der beide Offensivreihen zunächst keine durchschlagenden Argumente hatten. Im zweiten Durchgang brachte Sören Lüken den Aufsteiger aus der Marienstadt nach 75 Minuten in Führung. Die Bemühungen der Gäste wurden schließlich allerdings auch noch belohnt. Kurz vor dem Abpfiff traf Yannik Brinkmann zum 1:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - SV Gödens 3:0 (1:0). Nach zuletzt zwei derben 0:5-Klatschen konnten die Dangastermoorer endlich wieder einmal einen Sieg feiern. Thilo Reins markierte kurz vor der Pause das 1:0 für die Platzherren. Im zweiten Durchgang machten die Dangastermoorer erst gegen Ende des Spiels den Sack zu. Nach dem 2:0 durch Mateusz Domowicz (82.) stellte Christian Schwantje mit dem 3:0 den Sieg sicher.

SV Phiesewarden - TuS Varel 8:0 (6:0). Die Vareler geraten bereits nach wenigen Spieltagen immer mehr in den Abstiegsstrudel. In der Wesermarsch gab es nun eine deftige Klatsche. Bereits nach neun Minuten führte Phiesewarden mit 2:0. Bis zur Pause schraubten die Gastgeber das Ergebnis auf 6:0 hoch. In Durchgang zwei legte der SV noch zwei Treffer zum 8:0-Endstand nach.

BV Bockhorn - STV Wilhelmshaven 1:1 (0:0). In einer temporeichen Anfangsphase hatten beide Abwehrreihen alle Hände voll zu tun. Zur Pause blieb es allerdings beim torlosen Unentschieden, obwohl der BVB die besseren Chancen besaß. Nach dem Seitenwechsel erwischten die Bockhorner den besseren Start gegen den Tabellennachbarn. So brachte Oliver Görg die Platzherren in Führung (57.). Wenig später sah der Torschütze nach einem Handspiel die Gelb-Rote Karte. BVB-Coach Simon Theilmann musste daraufhin umstellen: „Der Platzverweis hat unser Spiel schon etwas durcheinander gebracht.“ In Überzahl erzielten die Gäste aus der Jadestadt durch Morten-Henning Eilers (85.) den Ausgleich. Weitere Gegentreffer verhinderte der gut aufgelegte BVB-Torhüter Lasse Bunjes und rettete den Gastgebern damit das Remis.

FCN Hooksiel - VfL Wilhelmshaven 4:2 (2:1). Zu Beginn taten sich die Nordsee-Kicker schwer gegen den Tabellenletzten. So brachte Patrick Kirsey die Gäste nach einer Viertelstunde in Führung. Dann aber fanden die Platzherren zu ihrem Spiel. Nach einer halben Stunde traf FCN-Torjäger Kevin Kötter zum 1:1. Mit dem Pausenpfiff brachte Sascha Sammler Hooksiel in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Melvin Siwczak (64.) und erneut Kötter (71.) vorentscheidend auf 4:1. Kurz vor dem Abpfiff gelang Torben Zomerland noch eine Resultatsverbesserung für den VfL.

Statistik

1. Kreisklasse

SG Wangerland/Tettens - TuS Büppel 1:3 (1:1)

Tore 1:0 Möllmann (14./Strafstoß), 1:1 Theilken (45.+1), 1:2 Heinemann (70.), 1:3 Sulak (90.+1).

FSV Jever - TuS Obenstrohe II 1:1 (1:1)

Tore 1:0 Lüken (75.), 1:1 Brinkmann (87.).

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - SV Gödens 3:0 (1:0)

Tore 1:0 Reins (41.), 2:0 Domowicz (82.), 3:0 Schwantje (90.+3).

SV Phiesewarden - TuS Varel 8:0 (6:0)

Tore 1:0 Schröder (1.), 2:0, 3:0 Baumgardt (8., Strafstoß, 15.), 4:0 Heinemann (17.), 5:0 Baumgardt (29.), 6:0 Heinemann (33.), 7:0, 8:0 Schröder (49., 70.).

BV Bockhorn - STV Wilhelmshaven 1:1 (0:0)

Tore 1:0 Görg (57.), 1:1 Eilers (85.).

FC Nordsee Hooksiel - VfL Wilhelmshaven 4:2 (2:1)

Tore 0:1 Kirsey (15.), 1:1 Kötter (30.), 2:1 Sammler (45.), 3:1 Siwczak (64.), 4:1 Kötter (71.), 4:2 Zomerland (88.).

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.