• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TuS Büppel und Obenstrohe II noch ungeschlagen

02.12.2019

Friesland Nachdem auch die beiden letzten angesetzten Partien BV Bockhorn gegen TuS Obenstrohe II und TuS Varel gegen SV Gödens wegen Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt worden sind, geht die 1. Fußball-Kreisklasse in die Winterpause. Angepfiffen wird im neuen Jahr bereits wieder am 21. Februar. Dann erwartet der Tabellenneunte STV Wilhelmshaven den Zweiten TuS Büppel.

Die Büppeler spielten bislang eine überragende Saison in der Nord-Staffel. In zehn Spielen gab es neun Siege und ein Unentschieden. Die Arbeit von Trainer Timo Lüdtke macht sich bezahlt. Es würde die Experten nicht wundern, wenn der TuS am Ende der Saison ganz oben stehen würde.

Ebenfalls bislang ungeschlagen ist Kreisliga-Absteiger TuS Obenstrohe II. Die Elf von Coach Andreas Bunge kommt auf acht Siege und fünf Unentschieden. Insgesamt reicht das für Platz eins. Mit 40 Treffern zählt der TuS-Sturm – noch das Sorgenkind der vergangenen Spielzeit – inzwischen zu den besten Offensivabteilungen dieser Klasse.

Überraschend gut präsentiert sich auch Aufsteiger FSV Jever. Die Marienstädter rangieren mit acht Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem starken vierten Platz.

Erschreckend schwach zeigt sich indes bislang der TuS Varel. Mit nur einem Sieg und einem Unentschieden rangieren die 09er fast schon abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Soll der Abstieg noch vermieden werden, muss schon mehr als ein Ruck durch die Mannschaft gehen.

Auch die SG Dangastermoor/Obenstrohe III enttäuschte bislang in dieser Spielzeit mit Rang zehn. Allerdings ist die SG vom Verletzungspech verfolgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.