• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Boßel-Teams Aus Friesland: Viele klare Erfolge zum Saisonauftakt

29.09.2020

Friesland Zum Auftakt der neuen Boßelsaison waren auch die friesischen Mannschaften in der Bezirksliga und Bezirksklasse aktiv.

Bezirksliga

Altjührden/Obenstrohe - Zetel/Osterende 11:0. Das Friesländer Duell lief einseitig ab. Es gewann die erste Holz (5,143), zweite Holz (2,091), erste Gummi (2,094) und zweite Gummi (21 Meter) der überlegenen Gastgeber.

Schweinebrück - Waddewarden 6:3. Lange war diese Partie umkämpft. Die Gastgeber setzten sich letztlich mit der ersten Holz (1,080), ersten Gummi (4,073) und zweiten Gummi (14 m) durch. Die Gäste hielten zwar mit der zweiten Holzgruppe (3,070) gut dagegen, unterlagen unterm Strich aber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksklasse

Moorwarfen - Moorriem 4:10. Die Gastgeber konnten nur mit der zweiten Holzgruppe (4,123) vorlegen. Da hielten die Gäste, die mit 20 Werfern angetreten waren, mit der ersten Holz (6,122), ersten Gummi (3,026) und zweiten Gummi (63 m) erfolgreich dagegen. In der Vorsaison hatte Moorriem dort noch eine 0:12-Niederlage einstecken müssen. „Wir wussten somit, dass es sehr schwer wird, dort zu bestehen“, sagte Mannschaftsführer Eike Janßen: „An der Wende sahen wir aber, dass diesmal etwas möglich war. Und so war es ein guter Saisonstart für uns.“

Bentstreek - Abbehausen 0:10. Der Aufsteiger aus der Wesermarsch, angetreten ohne drei Stammwerfer, holte auf neuer Strecke gleich einen Auswärtssieg. Das machten die erste Holz (1,131), die erste Gummi (1,041) und vor allem die zweite Gummi (7,031) klar. Der Abbehauser Mannschaftsführer Patrick Bruns bilanzierte: „Als Neuling sind wir mit dem Auswärtssieg natürlich gut zufrieden.“ Am kommenden Sonntag wirft man im Pokal gegen den Landesmeister Grabstede.

Waddens - Grünenkamp 13:0. Die Butjenter ließen am Deich nichts liegen. Erfolgreich waren die erste Holz (4,145), zweite Holz (145 m), erste Gummi (6,034) und zweite Gummi (1,004). „Die tolle Trainingsbeteiligung hat sich ausgezahlt“, freute sich der Waddenser Boßelwart Holger Bruns: „Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zum Sieg. Es wurden weitaus weniger Würfe gebraucht als sonst üblich.“ Eine tolle Rücktour hatte dabei auch die erste Holzgruppe hingelegt. So gelang Ole Lachnitt ein 300-Meter-Wurf in der letzten Kurve vor der Aufnahme. Der Grünenkamper Heiko Kuhlmann sagte indes: „Auf der schmalen Strecke am Deich waren wir chancenlos.“

Osterforde - Grabstede II 18:0. Der Aufsteiger, verstärkt durch die drei Neuzugänge Stefan, Hendrik und Michael Dupiczak, landete gleich einen Kantersieg gegen den Bezirksliga-Absteiger. Dazu trugen die erste Holz (2,079), zweite Holz (4,003), erste Gummi (3,067) und zweite Gummi (8,146) bei. Der Osterforder Mannschaftsführer Jörg Niemeyer erklärte: „Für uns war erstmal eine Standortbestimmung in der neuen Klasse wichtig. Wir haben aber aufgrund der Leistungen aus den zahlreichen Übungsabenden durchaus nach einem knappen Sieg geschielt. Mit dem deutlichen Sieg wurden die Gruppenaufstellungen nun bestätigt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.