• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Boßelerinnen hoffen auf Titel

11.07.2020

Friesland Die Boßelteams des Klootschießer-Landesverbands Oldenburg bestreiten an diesem Sonntag, 12. Juli, ab 13 Uhr die letzten Partien der Saison 2019/2020, in denen es um Entscheidungen in der Meisterschafts- oder Abstiegsfrage geht. Die Zahl der Begegnungen ist deshalb überschaubar, zumal einige Mannschaften auf einen Einsatz verzichtet haben.

In der Bezirksliga der Frauen geht es noch um die Meisterschaft. Der Tabellenführer Zetel/Osterende hat zwei Punkte Vorsprung vor Mentzhausen. In der Kreisliga Nord/West der Frauen wird im direkten Duell zwischen Osterforde und Bredehorn der Meister und Aufsteiger zur Bezirksklasse ermittelt. In der 2. Kreisliga der Frauen haben noch drei Teams Chancen auf die Meisterschaft. Alle Trümpfe in der Hand hält Spitzenreiter Rosenberg. In der 3. Kreisliga der Frauen peilt Leuchtenburg den Titel an.

In der Verbandsliga der Männer muss noch die Abstiegsfrage geklärt werden. Schlusslicht Portsloge und der Vorletzte Stapel kämpfen um den Klassenerhalt. Stapel hat zwei Pluspunkte mehr und zugleich das wesentliche bessere Schoetverhältnis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.