• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Schwerer Unfall auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Vollsperrung Eingerichtet
Schwerer Unfall auf der A 1

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesische Werfer stehen auf Siegerpodest

21.12.2019

Friesland 37 Nachwuchs-Klootschießer (25 Jungen/12 Mädchen) haben in Mentzhausen am siebten und zugleich vorletzten Durchgang der Saisonmeisterschaft des Landesverbands Oldenburg (KLVO) teilgenommen. Das Abschluss-Werfen steigt am 29. Dezember in Reitland.

In der F-Jugend warf Nolan Helmerichs aus Schweewarden den 250 Gramm schweren Kloot 19,00 Meter weit. Dahinter landeten die Mentzhauser Jann Borchers (15,80 m) und Ole Frels (13,80 m).

Lennard Noack aus Mentzhausen (27,40 m) führte das Feld der E-Jungend an. Zweiter wurde Felix Klee aus Schweewarden (23,30 m), Dritter Tom Rüthemann aus Mentzhausen (21,50 m).

In der männlichen D-Jugend legte Devin Hillmer aus Mentzhausen mit 44,70 Metern eine persönliche Bestleistung vor. Zweiter wurde Toke Loof aus Mentzhausen (37,30 m), Dritter Lasse Cordes aus Büppel (35,00 m).

Bei den C-Jungen siegte erneut Anakin Wollersheim aus Moorriem mit der imponierenden Leistung von 54,00 Metern. Marvin Watermann aus Rosenberg (40,30 m) landete auf dem zweiten Rang.

In der männlichen B-Jugend setzte sich Dominik Köster aus Langendamm-Dangastermoor mit 57,20 Metern durch. Dahinter reihten sich Ben Sanders (Reitland/52,30 m) und Jardo Bolles (Mentzhausen/49,70 m) ein.

Mit 69,50 Metern war der Waddenser Thore Bruns erwartungsgemäß bei den A-Jungen eine Klasse für sich. Er verwies Thies Minßen (43,00 m) und Thore Minßen (39,00 m) aus Abbehausen auf die weiteren Podestplätze.

In der weiblichen Jugend E warf das Talent Emma Cordes aus Büppel 21,70 Meter weit. Bei den D-Mädchen überzeugte die Siegerin Aenne Ludewig aus Westerscheps mit 25,20 Metern. Auf den Plätzen folgten Luisa Thienken (Reitland/23,00 m) und Finja Frels (Kreuzmoor/22,40 m).

Die besten Werferinnen der C-Jugend lagen dicht beieinander. Es gewann Celilie Böckmann aus Westerscheps (29,70 m), gefolgt von Lina Thienken aus Reitland (28,70 m) und Tabea Freese aus Schweewarden (27,40 m). Bei den B-Mädchen freute sich Lea Böning aus Reitland (30,80 m) über den Sieg. Zweite wurde Mette Martens aus Kreuzmoor (29,50 m), Dritte Johna Wefer aus Mentzhausen (21,50 m).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.