• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Grabstede holt Remis im Spitzenspiel mit letztem Wurf

24.06.2019

Friesland Keinen Sieger gab es am siebten Spieltag der Schleuderball-Landesliga in der Spitzenpartie zwischen dem TuS Grabstede und dem Mentzhauser TV.

TuS Grabstede - Mentzhauser TV 1:1 (0:1). Beide Teams waren vollzählig und mit Ersatzwerfern angetreten. Die Seitenwahl ging an die Gäste aus Mentzhausen, die sich zunächst für die Seite mit dem Wind im Rücken entschieden. Durch gute Würfe wurde der Grabsteder bereits früh ins deren Tor gedrängt. Die Friesen konnten sich anfangs aber noch durch gute Schockbälle wieder aus der Bedrängnis befreien.

Mitte der ersten Hälfte fiel dennoch das überfällige Tor der Gäste. Durch einen Schockball des Mentzhauser Hauptfängers ins Aus standen die Grabsteder anschließend plötzlich vor dem gegnerischen Tor, konnten den Fehler aber nicht nutzen. Kurz vor der Pause hatten die Mentzhauser die Chance, auf zwei Tore zu erhöhen. Die Grabsteder konnten sich jedoch in letzter Sekunde retten.

Nach der Pause versuchte die Heimmannschaft, direkt auf den Ausgleich zu drängen. Auch dank des Rückenwindes konnten die Grabsteder schnell Raumgewinn erzielen. Durch Fehler auf beiden Seiten wogte das Spiel jedoch hin und her – und war sehr ansehnlich für die Zuschauer.

In der Schlussphase warfen die Grabsteder noch mal alles nach vorn und konnten mit ihrem letzten Wurf tatsächlich noch den 1:1-Endstand erzielen. Nach dieser gerechten Punkteteilung ist Geheimfavorit Mentzhausen nun unter Zugzwang. In der Rückrunde im Titelkampf muss ein Sieg gegen den Titelverteidiger Reitland eingefahren werden.

Mentzhauser TV II - BV Reitland 0:11 (0:6). Die Mentzhauser Reserve musste auf einige Stammspieler verzichten und stand nur zu siebt auf dem Sportplatz in Diekmannshausen. Die Gäste liefen vollzählig auf. Es ging sofort nur in eine Richtung, und es war früh klar, wer gewinnt. Die Reitländer nutzen die Lücken des MTV II, und so war das Spiel schon zur Halbzeit entschieden. Reitland rotierte ein bisschen, aber das änderte am Spielgeschehen nicht viel.

Altenhuntorfer SV - TSV Abbehausen 0:7 (0:4). Ohne zwei Stammkräfte traten die Gastgeber an, konnten jedoch genau wie Abbehausen sieben Mann aufbieten. Die Seitenwahl ging an den TSV, dadurch hatte der ASV Ballwahl und Anwurf. Mit dem eigenen Ball fand Altenhuntorf aber nicht richtig ins Spiel. So stand es schon nach dem dritten Wurf 0:1. Bis zum Halbzeitpfiff legten die Gäste noch drei weitere Tore nach und in den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte zwei weitere.

Danach ging der etatmäßige Hauptfänger Nils Ottersberg auf diverse anderen Positionen beim TSV. Der ASV machte Druck, aber durch einen schnellen Wurf konnten sich die Gäste wieder Luft verschaffen und dann den 0:7-Endstand perfekt machen.

TV Schweiburg - KBV Grünenkamp 0:5 kampflos. Das Spiel wurde seitens des TV Schweiburg abgesagt. Ein Ausweichtermin konnte nicht gefunden werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.