• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: KBV gewinnt umkämpfte Partie gegen Schlusslicht

09.07.2019

Friesland Ausgeglichene Bilanz für die Bezirksliga-Schleuderballer aus Friesland. Während Grünenkamp II beim Tabellenschlusslicht gewann, kassierte Altjührden/Obenstrohe eine Niederlage.

Bezirksliga: TSV Abbehausen II - KBV Altjührden/Obenstrohe 2:1 (0:0). Während die Gäste nur mit sieben Spielern angereist waren, konnten die Hausherren auf neun Aktive zurückgreifen. Zu Beginn lieferten sich beide Teams eine enge Partie, ehe der TSV die Friesländer immer mehr in ihre Spielfeldhälfte drängte. Doch die Gäste konnten sich immer wieder befreien.

Anfang der zweiten Halbzeit drängten die Abbehausener die Gäste erneut in ihre Spielfeldhälfte und gingen mit 1:0 in Führung. Altjührden/Obenstrohe gelang aber der Ausgleich nach einem Fehler auf Abbehausener Seite. Danach blieb die Partie lange offen, ehe die Gastgeber den entscheidenden Treffer erzielten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Salzendeich - KBV Grünenkamp II 1:2 (0:1). Der Tabellenletzte BV Salzendeich lief mit nur fünf Spielern aufs Feld. Die Gäste stellten sieben Werfer. Trotz des zahlenmäßigen Unterschiedes war die Partie umkämpft, Grünenkamp ging mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit. In Durchgang zwei erhöhten die Gäste auf 2:0. Ein Überraschungswurf ließ die abstiegsgefährdeten Salzendeicher zwar noch verkürzen, ein weiterer Erfolg gelang aber nicht.

Kreisklasse: TV Neustadt II - KBV Grünenkamp III 1:3 (0:2). In Unterzahl traten die Gäste an und spielten zunächst mit Windunterstützung. Nach einer 3:0-Führung des KBV kamen die Gastgeber immer besser zurecht und drückten die Gäste in ihr Tor. Der Hauptfänger wehrte mehrere gute Schockbälle ab, mehr als der Ehrentreffer gelang Neustadt nicht mehr.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.